Anzeige

“For Successful Living”

Publicis Italy begleitet für Diesel Francescas Weg in ein neues Leben

Diesel begleitet „Francesca“ auf ihrem Weg vom Mann zur Frau

Pünktlich zum ”Monat des Stolzes“ launcht die italienische Jeans- und Modemarke Diesel den Spot „Francesca“, der das Leben einer jungen Frau begleitet, die als Junge geboren wurde.

Anzeige

Unter der Regie von Francois Rousselet, der für seine stylischen Videos bekannt ist und neben Diesel für fast alle großen KFZ-Marken und Stars wie Madonna, Depeche Mode oder Snoop Dogg gearbeitet hat, entstand ein einfühlsamer Film, der zeigt, welche Anstrengungen Francesca unternommen hat, um endlich im ”richtigen” Körper leben zu können. Dabei wird jeder einzelne Schritt hin zur Frau gezeigt, ohne irgendwelche Prioritäten herauszuarbeiten. Aber auch ohne psychische Verwerfungen. Im Gegenteil: Rousselet ist es gelungen Francesca so darzustellen, als sei sie während ihrer gesamten Transformation mit sich im Reinen.

Harlow Monroe erzählt mit ”Francesca“ auch seine eigene Gesschichte

Dargestellt wird Fancesca vom Model und Schauspieler Harlow Monroe, der sich auf besondere Weise in die Figur einfinden und einbringen konnte: ”Ich habe wirklich auf Francescas Geschichte ,geantwortet‘, weil sie, wie ich, immer gläubig war. Ich habe immer meine wahre Identität gekannt, und ich habe nie aufgehört, an meine Fähigkeit zu glauben, das Leben zu leben, das ich wollte. Man braucht persönlichen Mut und die Unterstützung der Familie, aber wir beide haben unsere Wahrheiten Wirklichkeit werden lassen, und jetzt können wir der Welt unsere Geschichte erzählen und zeigen, wie wir unsere Version eines erfolgreichen Lebens erreicht haben.“

Fachlich unterstützt wurde Rousselet bei seinem Dreh von Diversity, einer italienischen Organisation, die sich für die Förderung der sozialen Eingliederung von Trensgendern einsetzt.

Ein Kreuz als durchgehende Botschaft

Den gesamten Spot hindurch taucht ein christliches Kreuzmotiv auf, das zum Ende des Films seine wahre Botschaft verrät: Francesca geht in ein Kloster, tauscht ihre Jeans gegen eine Kutte und wird Nonne.

Damit reiht sich das Video nahtlos in die Diesel-Markenkampagne „For Successful Living“ ein, unter deren Dach die Italiener ihren Anspruch, jeder solle so leben, wie es ihn glücklich macht, zum Ausdruck bringen will.

”Ich bin sehr stolz auf ,Francesca’ und auf die Werte von Diesel, die diese Gechichte inspiriert haben. Als wir vor vielen Jahren ,For Successful Living’ ins Leben riefen, dachten wir – und das hat sich bis heute nicht geändert – dass der ultimative Erfolg im Leben ist, sein Leben so zu leben, wie man es möchte. Und das mit Mut, Stolz und alle Macht durchzusetzen”, sagt Diesel-Gründer Renzo Rosso.

Dementsprechend will Diesel im Zusammenhang mit der Kampagne, nach deren Launch die im Film gezeigte Kollektion in die Läden kommt, mit der OTB Foundation zwei internationale Projekte der San Francisco Lesbian Gay Bisexual Transgender Community (SF LGBT Center) und des Transgender Europe (TGEU)unterstützen, die sich mit der Geschlechtsintegrität und der Integration von Transgendern in den Arbeitsmarkt beschäftigen.

Für die kreative Idee der Kampagne zeichnet die Diesel-Hausagentur Publicis Italy verantwortlich. Filmproduktion – Division; Prostproduktion – Mikrosimage; Musik – Sizzer

Anzeige