Anzeige

Tabak-Marketing

Gesucht: Zündende Ideen

Die Tabakwerbung steht vor großen Veränderungen - Foto: Imago

Das Werbeverbot trifft die Tabakbranche hart. Neue Wege der Kundenansprache müssen gefunden werden. Das Fazit bislang: Leicht wird es nicht

Anzeige

Dass dieser Tag kommen würde, wussten sie alle. Bereits 2004 ratifizierte der Bundestag die Tabakrahmenkonvention der WHO, die vorsah, bis 2010 ein „umfassendes Verbot aller Formen von Tabakwerbung” zu erlassen. Zehn Jahre später ist nun der Tag absehbar, an dem Tabakwerbung im OOH-Bereich ein Riegel vorgeschoben werden soll. Auch Maßnahmen wie Plain Packaging, also uniforme Einheitsverpackungen, stehen im Raum. In Ländern wie Frankreich, England oder Kanada schon heute Realität. Für Marken, die vor allem visuell kommunizieren ein mittelschweres Erdbeben.  17…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige