Anzeige

#trending

Grenzöffnungen, „Männerwelten“, „Under Pressure“

Jens Schröder – Illustration: Bertil Brahm

Guten Morgen! Wenn am Samstag die Fußball-Bundesliga wieder loslegt, wird natürlich die Stimmung in den Stadien massiv fehlen. Sky führt für die Geisterspiele nun eine neue Tonoption ein: mit „eingespielter Publikumsatmosphäre“. Da sitzt dann also offenbar in Unterföhring jemand in guter alter „TV total“-Manier an ein paar Knöpfen und drückt sie, wenn ein Tor fällt, eine Chance vergeben wird oder wenn das eine oder andere Team seiner Meinung nach gerade angefeuert würde. Ich bin genau so irritiert wie neugierig über bzw. auf diesen akustischen Versuch.

Anzeige

#trending // die Grenzöffnungen

Das meistdiskutierte Thema Österreichs war am Mittwoch eindeutig die Öffnung der Grenzen zu Deutschland, die für den 15. Juni geplant ist. Schon ab Freitag soll es nur noch stichprobenartige Kontrollen geben.

Zahlreiche österreichische Medien sammelten tausende Facebook- und Twitter-Interaktionen mit entsprechenden Artikeln ein. So kam die Kronen Zeitung mit „Deutsch-österreichische Grenze ab 15. Juni offen“ auf 10.400 Reaktionen, die Tiroler Tageszeitung mit „Freie Fahrt zwischen Deutschland und Österreich ab 15. Juni“ auf 7.900, news.ORF.at mit „Deutsch-österreichische Grenze ab 15. Juni offen“ auf 6.100, Salzburg 24 mit „Grenze zu Deutschland öffnet wieder“ auf 6.000 und die Salzburger Nachrichten mit „Deutsch-österreichische Grenze ab 15. Juni offen“ auf 5.700.

Während man sich auf Facebook-Seiten von Tourismus-Regionen freute und manch Österreicher jubelte, endlich wieder Verwandte in Deutschland besuchen zu können, gab es auch viele Kommentare mit Kritik: „Und wie immer geht es nur ums Geld. Wieso kann nicht für alle europäischen Staaten eine Lösung gefunden werden, um getrennte Familien wieder zu vereinen? DAS wäre wichtig!!! Aber nein, wir machen die Grenze zu Deutschland auf, damit der Rubel schön rollt und geben den Deutschen noch einmal mehr die Bestätigung, das Zentrum des Universums zu sein.“ Oder: „Ganz toll! Veranstaltungen, bei denen wir unter uns bleiben würden, sind den ganzen Sommer verboten, aber die Deutsche dürfen wieder kommen und das Virus erneut in Tirol verteilen, so wie sie es Anfang März schon getan haben, anstatt heim zu fahren, nachdems im Paznaun losging!“

#trending // Männerwelten

Nachdem Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf vor einer Woche höchstens intern bei ProSieben zum Aufreger wurden, als sie eine Viertelstunde lang das RTL-Programm auf ProSieben zeigten, haben sie in dieser Woche in ihren bei Joko & Klaas gegen ProSieben gewonnenen 15 Minuten ein gesellschaftlich höchst relevantes Thema angepackt und damit bereits am Mittwochabend für sehr viel Resonanz gesorgt.

In den 15 Minuten stellte Sophie Passmann in dunklen Räumen die extra für die Sendung produzierte Ausstellung „Männerwelten“ vor. Schauspielerinnen, Influencerinnen und andere bekannte Frauen von Palina Rojinski über Katrin Bauerfeind bis Stefanie Giesinger machten auf verschiedene Arten darauf aufmerksam, wie viele Frauen verachtende Männer insbesondere in den sozialen Netzwerken unterwegs sind. Sie belästigen Frauen, sie beschimpfen Frauen, sie drohen ihnen oder schicken ihnen schlicht ein Foto ihres Penis.

15 eindrucksvolle unbedingt sehenswerte Minuten. 450.000 mal wurde das bis zum späten Abend schon getan, weitere hunderttausende Views werden am Donnerstag folgen.

#trending // „Under Pressure“

Eine Quarantäne-Version des Queen- und David-Bowie-Hits „Under Pressure“ wurde am Mittwoch zum viralen Hit im Netz. Performt wurde der Song von Late-Night-Host Jimmy Fallon, Brendon Urie von der Band Panic! at the Disco, sowie der Gruppe The Roots, die u.a. Instrumente wie Gläser, einen Kochtopf und einen Toaster nutzen.

3,2 Millionen mal wurde das Video des „social-distancing remix“ auf Facebook angeschaut, weitere 1,4 Millionen mal auf Instagram.

Brendon Urie joins Jimmy and The Roots to perform a social-distancing remix of Queen and David Bowie's hit "Under Pressure" with instruments found at home while in quarantine.

Posted by The Tonight Show Starring Jimmy Fallon on Tuesday, May 12, 2020

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-InteraktionenDer Postillon – „Update kommt: Bill Gates kündigt Covid-20 an“ (92.900 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei TwitterDer Postillon – „Update kommt: Bill Gates kündigt Covid-20 an“ (15.900 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts)Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten – „(40) Jetzt ist Alltagsverstand gefragt

Google-SuchbegriffClaus Lufen (50.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteNico Santos (148.600 Abrufe am Dienstag) {Vox-Show Sing meinen Song]

Youtube-VideoJoko & Klaas – „Sido & Teddy: Was denkst du, was ich denke, dass du denkst, sei ich? | Joko & Klaas gegen ProSieben

Serie (Netflix)The Last Dance

Song (Spotify): Apache 207 – Fame (1.105.100 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Nico Santos – „Nico Santos“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon)Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers (Blu-ray)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]Animal Crossing: New Horizons (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Tim Nießner – „Die geheimen Tricks der 1,0er-Schüler: Wie du in der Schule richtig durchstartest. Mit den besten Tipps von MrWissen2Go, simpleclub und vielen mehr.“ (Taschenbuch)

#trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige