Anzeige

Die TV-Quoten vom 12. Mai 2020

Sing meinen Song besiegt im jungen Publikum alle anderen

Nico Santos, Michael Patrick Kelly, Ilse DeLange, MoTrip (v.l.n.r.) in Sing meinen Song Foto: TV Now / Markus Hertrich

Mit einem fulminanten Marktanteil von 13,5 Prozent war die Vox-Show Sing meinen Song am Dienstagabend der Prime-Time-Hit bei den 14- bis 49-Jährigen. 1,25 Millionen sahen zu und schoben die Sendung damit vor sämtliche 20.15-Uhr-Konkurrenten. Im Gesamtpublikum siegte In aller Freundschaft als einziges Programm mit mehr als 5 Millionen Zuschauern.

Anzeige

Der Dienstag bei den 14- bis 49-Jährigen:

1,25 Millionen junge Menschen interessierten sich am Abend also für Sing meinen Song, wo diesmal der Sänger Nico Santos im Mittelpunkt stand. Einen besseren Marktanteil von 13,5 Prozent gab es für die Show zuletzt im Juli 2017. Die anschließende “Nico-Santos-Story” erzielte mit 0,86 Millionen 14- bis 49-Jährigen einen ebenfalls noch starken Marktanteil von 11,2 Prozent.

Den Tagessieg holte sich jedoch keine 20.15-Uhr-Sendung, sondern die Vorabend-Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten – mit 1,31 Millionen 14- bis 49-Jährigen und einem Marktanteil von 17,2 Prozent. Im Anschluss ging es für die Prime-Time-Serien dann aber nach unten: mit den Nachtschwestern um 20.15 Uhr auf 0,89 Millionen und 9,9 Prozent, mit Jenny – Echt gerecht! um 21.15 Uhr auf 0,60 Millionen und miserable 6,4 Prozent. Auch Take Me Out kam ab 22.15 Uhr nicht in die Nähe des RTL-Solls: 0,66 Millionen reichten nur für 9,4 Prozent.

Um 20.15 Uhr hieß der schärfste Vox-Konkurrent demnach auch nicht RTL, sondern ProSieben: Joko & Klaas gegen ProSieben kam mit 1,18 Millionen 14- bis 49-Jährigen auf immerhin gute 13,1 Prozent. RTL Zwei erreichte mit “Hartz und herzlich” 0,69 Millionen und 7,6 Prozent. Sat.1 mit zweimal Navy CIS nur 0,54 und 0,55 Millionen, sowie 6,0 und 5,8 Prozent, Kabel Eins mit Zuhause ist der Zauber los ganze 0,35 Millionen und 3,8 Prozent. Identische Zahlen gab es auch für James Bond: Der Mann mit dem goldenen Colt bei Nitro: Dort sind 3,8 Prozent im Gegensatz zu Kabel Eins aber ein schöner Erfolg.

Top 20 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 11. Mai 2020

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 RTL GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 7010 19:38:51 00:21:40 1,312 17,2
2 VOX SING MEINEN SONG – DAS TAUSCHKONZERT Folge 2 20:15:00 01:26:14 1,251 13,5
3 ARD Tagesschau 20:00:00 00:15:38 1,224 14,9
4 ProSieben Joko & Klaas gegen ProSieben 20:14:59 01:54:06 1,183 13,1
5 RTL RTL AKTUELL 18:44:50 00:22:07 1,105 21,5
6 RTL ALLES WAS ZÄHLT Folge 3433 19:08:56 00:22:03 0,942 15,6
7 RTL NACHTSCHWESTERN Folge 202 20:14:58 00:44:34 0,894 9,9
8 VOX DIE NICO-SANTOS-STORY Folge 2 22:04:46 00:40:13 0,862 11,2
9 ZDF heute journal 21:44:20 00:30:00 0,836 9,3
10 ARD ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:38 00:17:20 0,825 9,4
11 RTL ZWEI HARTZ UND HERZLICH – BERGHEIM Folge 37 20:13:59 01:30:04 0,694 7,6
12 RTL Take Me Out Folge 504 22:13:37 00:48:32 0,662 9,4
13 RTL EXCLUSIV – DAS STAR-MAGAZIN 18:30:15 00:11:10 0,648 14,3
14 ProSieben Galileo 19:05:34 00:52:22 0,634 9,5
15 ProSieben Balls – für Geld mache ich alles 22:33:32 00:47:25 0,634 10,5
16 ZDF Frontal 21 20:59:44 00:44:16 0,614 6,4
17 RTL JENNY – ECHT GERECHT! Folge 102 21:15:02 00:44:26 0,599 6,4
18 ARD In aller Freundschaft Folge 895 21:22:19 00:43:30 0,581 6,2
19 ProSieben DIE SIMPSONS 18:38:45 00:19:52 0,551 10,8
20 SAT.1 Navy CIS Folge 368 21:12:09 00:42:31 0,547 5,8

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3

Der Dienstag im Gesamtpublikum:

Insgesamt hieß die Nummer 1 des deutschen Fernsehens am Dienstag In aller Freundschaft: 5,01 Millionen Menschen sahen ab 21.20 Uhr zu – 15,7 Prozent des TV-Publikums. Die Heiland – Wir sind Anwalt kam davor auf nicht wesentlich schwächere 4,81 Millionen und 14,5 Prozent, das ARD extra: Die Corona-Lage auf 4,57 Millionen und 14,2 Prozent, die 20-Uhr-Tagesschau auf 4,97 Millionen und 15,9 Prozent. Zwischen dieses ARD-Quartett kam lediglich die 19-Uhr-heute-Ausgabe des ZDF mit 4,68 Millionen Sehern und 19,0 Prozent.

Um 20.15 Uhr kam ebenfalls das ZDF dem Ersten am nächsten, allerdings mit weniger als 3 Millionen Zuschauern. 2,87 Millionen sahen ZDFzeit: Mysteriöse Kriminalfälle der DDR – 8,8 Prozent. Vox kam mit Sing meinen Song auf 2,40 Millionen Seher und 7,4 Prozent, gewann damit auch hier gegen sämtliche andere Privatsender. RTLs Nachtschwestern schalteten 2,07 Millionen (6,3 Prozent) ein. Direkt dahinter folgt ZDF Neo mit Stralsund – Waffenbrüder: Genau 2,00 Millionen sahen dort zu, der Marktanteil lag bei 6,1 Prozent. Auch im Gesamtpublikum war Nitros James Bond 007: Der Mann mit dem goldenen Colt ein Erfolg: 1,28 Millionen Bond-Fans sorgten für 4,0 Prozent.

Top 20 Zuschauer ab 3 Jahre / 12. Mai 2020

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ARD In aller Freundschaft Folge 895 21:22:19 00:43:30 5,013 15,7
2 ARD Tagesschau 20:00:00 00:15:38 4,975 15,9
3 ARD Die Heiland – Wir sind Anwalt Folge 9 20:32:58 00:47:47 4,811 14,5
4 ZDF heute 18:59:45 00:21:21 4,680 19,0
5 ARD ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:38 00:17:20 4,565 14,2
6 ZDF Die Rosenheim-Cops 19:27:43 00:42:33 4,198 14,5
7 ZDF heute journal 21:44:20 00:30:00 3,850 12,7
8 RTL RTL AKTUELL 18:44:50 00:22:07 3,680 16,4
9 ZDF SOKO Köln 18:06:52 00:43:13 3,447 18,0
10 ARD Report München 22:05:49 00:29:01 3,127 11,8
11 ZDF Leute heute 17:52:13 00:11:44 3,073 19,1
12 RTL GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 7010 19:38:51 00:21:40 3,043 10,2
13 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:13:02 00:42:49 2,986 24,6
14 ZDF ZDFzeit: Mysteriöse Kriminalfälle der DDR 20:15:14 00:43:28 2,866 8,8
15 ZDF 37 Grad: Vermisst 22:16:59 00:29:18 2,814 11,5
16 ZDF heute – in Europa 15:58:30 00:13:47 2,813 24,2
17 ZDF Bares für Rares 15:05:43 00:51:50 2,649 22,2
18 ZDF heute 16:59:44 00:15:14 2,638 20,3
19 ARD Gefragt – Gejagt Folge 406 17:59:42 00:45:37 2,602 14,2
20 ZDF hallo deutschland 17:14:58 00:37:15 2,570 18,0

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3

Anzeige