Anzeige

Super RTL startet mit Toggo Radio digitalen Rundfunksender für Kinder

Toggo Radio soll im Frühsommer auf Sendung gehen und über die digitale Plattformen von der Super-RTL-Marke Toggo sowie über Smartspeaker empfangbar sein. Der Sender soll ein familienfreundliches Programm mit Popmusik, einer täglichen Morning-Show und Hörspielen bieten.

Anzeige

„Auch nach 25 Jahren Kinderunterhaltung erfinden wir uns noch immer neu. Wir haben den Digitalmarkt als einer der ersten im Kinderbereich entdeckt und unterhalten seitdem täglich Millionen von Kindern im Netz. Nun weiten wir unseren Radius auf ein weiteres wichtiges Medium aus – das digitale Radio“, sagt Super-RTL-Chef Claude Schmit.

Super RTL startete die Marke Toggo für jüngere Kinder 2001 mit dem Web-Angebot toggo.de.

Anzeige