Anzeige

Nannen Preis 2020: Gewinner werden am 30. April bekannt gegeben

Der Henri-Nannen-Preis wird 2020 digital übertragen

Die SiegerInnen des Nannen Preis 2020 in sieben Kategorien werden in diesem Jahr im Rahmen einer Online-Preisverleihung gekürt. Damit können erstmals alle Interessierten live dabei sein, wenn die Namen der PreisträgerInnen verkündet werden.

Anzeige

Ausgestrahlt wird sie am 30. April um 19:00 Uhr auf www.stern.de/nannenpreis und youtube.com/Stern. Durch die Veranstaltung führt Journalist und Moderator Michel Abdollahi gemeinsam mit Stern-Chefredakteur Florian Gless.

Der Nannen Preis wird in vier Text- und zwei Foto-Kategorien sowie für das beste Web-Projekt des Jahres verliehen.

800 Beiträge, 54 Juroren von 43 Medien

Redaktionen und LeserInnen hatten in diesem Jahr gut 800 Beiträge für den Wettbewerb eingereicht, allesamt 2019 veröffentlicht in deutschsprachigen Medien. Insgesamt 54 Vor- und Hauptjuror*innen aus 43 Print-, TV- und Online-Medien wählten in einem aufwendigen Sichtungsverfahren die besten Arbeiten aus, dieses Mal größtenteils mit Abstimmungen per E-Mail und in Videokonferenzen. Florian Gless, Chefredakteur STERN: „Ja, sicher: Unter den aktuellen Umständen haben die Jurys anders gearbeitet als bisher. Aber alle Jurorinnen und Juroren haben großartig mitgemacht. Unsere Bildschirm-Debatten waren genauso lebendig, kontrovers und intensiv wie sonst auch. Und so bin ich sehr froh, dass wir auch in diesem besonderen Jahr die besten journalistischen Leistungen auszeichnen können.“

cb

Anzeige