Anzeige

glow schickt die Berliner mit Sehtest nach Hause

Das Sehtest-Plakat am Berliner Alexanderplatz (Foto: ©glow, Berlin)

Was auf den ersten Blick aussieht wie ein Sehtest, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als strikte Aufforderung, zu Hause zu bleiben.

Anzeige

Die Berliner Werbeagentur glow, selbst seit Wochen im Home-Office, nutzt eine Plakatstelle am Berliner Alexanderplatz für diese Botschaft: „Wer das liest, ist hier fehl am Platz.“ Die Berliner verhielten sich am vergangenen Wochenende recht abstandslos. Die Parks und Wege waren voll. Niemand trägt eine Maske. „Wir müssen diszipliniert bleiben“, riet die Kanzlerin. „Es ist ein zerbrechlicher Zwischenerfolg.“

Der Rat gilt übrigens laut Plakat ausdrücklich nicht für Mitarbeitende in systemrelevanten Berufen, wie Pflege, Supermarktangestellte, Post oder Müllabfuhr !

cb

Anzeige