Anzeige

Wechsel beim ZeitMagazin: Maria Exner wird stellvertretende Chefredakteurin

Maria Exner (links) und Leonie Seifert Foto: Zeit

Beim ZeitMagazin wird es ab Juli ein neues Gesicht in der Chefredaktion geben: Maria Exner wird stellvertretende Chefredakteurin und folgt damit auf Matthias Kalle. Als Folge dieses Wechsel wird es auch in der Online-Chefredaktion zu einem Neuzugang kommen.

Anzeige

Beim ZeitMagazin gibt es Bewegung in der Chefredaktion: Maria Exner wird stellvertretende Chefredakteurin des von Chefredakteur Christoph Amend geführten Blattes. Die 35-Jährige war bislang Managing Editor und stellvertretende Chefredakteurin bei Zeit Online. Exner gehört seit 2015 zum Führungsteam und war mitvertantwortlich für die Entwicklungen redaktioneller Projekte wie Deutschland spricht.

In ihrer neuen Rolle wird sie „alle Aktivitäten des Magazins mitverantworten“, heißt es in der Mitteilung der Verlags. Sie beginnt im Juli 2020 und folgt auf Matthias Kalle, der das Haus laut Unternehmensangaben „auf eigenen Wunsch verlässt“, aber dem ZeitMagazin als Autor erhalten bleiben soll. „Ohne den leidenschaftlichen Blattmacher Matthias Kalle wäre das ZeitMagazin heute nicht da, wo es ist – dafür danke ich ihm sehr“, so Chefredakteur Amend.

Seifert wechselt in die Zeit Online-Chefredaktion

Darüber hinaus führt der Schritt zu einem Neuzugang in der Chefredaktion von ZeitOnline: Leonie Seifert ist ab sofort Mitglied der Chefredaktion und kümmert sich fortan um die strategische Weiterentwicklung der digitalen Magazine, darunter Zeit Campus Online und Arbeit. 

Sie absolvierte ihre journalistische Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft. Von der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung wechselte Seifert 2012 als Redakteurin zu Zeit Campus und später ins Ressort Chancen des Wochenblattes.

tb

Anzeige