Anzeige

#trending: Bernie Sanders und John Prine, Robert Lewandowski auf TikTok, Disney+ und Streaming in Corona-Zeiten

Guten Morgen! Nach neuesten Informationen des Statistischen Bundesamtes haben sich die Verkaufszahlen bei Toilettenpapier, Nudeln, Reis und anderen Dingen in der vergangenen Woche wieder normalisiert. Die Hamsterer sind offenbar versorgt. Jetzt, kurz vor den Feiertagen, kaufen nach meinen Beobachtungen aber doch wieder verstärkt Leute solche Produkte. Wenn Sie Ihren Ostereinkauf noch tätigen müssen, wünsche ich Ihnen daher viel Erfolg und gute Nerven. #trending erscheint wieder am Mittwoch nach Ostern. Bis dahin wünsche ich eine möglichst entspannte Zeit!

Anzeige

#trending // Bernie Sanders und John Prine

Die beiden größten News-Themen der USA waren in den sozialen Netzwerken am Mittwoch der Ausstieg von Bernie Sanders aus dem Präsidentschaftswahl-Rennen, sowie der Tod des Songwriters John Prine. Beide Themen bescherten Medien zum Teil siebenstellige Interaktionsraten.

Mit Bernie Sanders punktete vor allem die „New York Times“: „Bernie Sanders Drops Out of 2020 Democratic Race for President“ erreichte mehr als 2 Mio. Interaktionen auf Facebook und Twitter. Zudem kam CNN mit „Bernie Sanders drops out of the 2020 race, clearing Joe Biden’s path to the Democratic nomination“ auf 1,7 Mio., CNBC mit „Bernie Sanders drops out of 2020 Democratic presidential primary“ auf 1,3 Mio. und „NBC News“ mit „Sanders quits Democratic race for president; Biden is party’s apparent nominee“ auf 1 Mio.

Der Tod von John Prine bewegte womöglich auch deswegen noch mehr Menschen als ohnehin schon, weil Prine sich mit dem Coronavirus infiziert hatte und schließlich wegen „complications related to COVID-19“ verstarb. Der „Rolling Stone“-Artikel „John Prine, One of America’s Greatest Songwriters, Dead at 73“ kam auf 1,8 Millionen Reaktionen.

#trending // Bernie Sanders und John Prine

Die beiden größten News-Themen der USA waren in den sozialen Netzwerken am Mittwoch der Ausstieg von Bernie Sanders aus dem Präsidentschaftswahl-Rennen, sowie der Tod des Songwriters John Prine. Beide Themen bescherten Medien zum Teil siebenstellige Interaktionsraten.

Mit Bernie Sanders punktete vor allem die „New York Times“: „Bernie Sanders Drops Out of 2020 Democratic Race for President“ erreichte mehr als 2 Mio. Interaktionen auf Facebook und Twitter. Zudem kam CNN mit „Bernie Sanders drops out of the 2020 race, clearing Joe Biden’s path to the Democratic nomination“ auf 1,7 Mio., CNBC mit „Bernie Sanders drops out of 2020 Democratic presidential primary“ auf 1,3 Mio. und „NBC News“ mit „Sanders quits Democratic race for president; Biden is party’s apparent nominee“ auf 1 Mio.

Der Tod von John Prine bewegte womöglich auch deswegen noch mehr Menschen als ohnehin schon, weil Prine sich mit dem Coronavirus infiziert hatte und schließlich wegen „complications related to COVID-19“ verstarb. Der „Rolling Stone“-Artikel „John Prine, One of America’s Greatest Songwriters, Dead at 73“ kam auf 1,8 Millionen Reaktionen.

#trending // Bernie Sanders und John Prine

Die beiden größten News-Themen der USA waren in den sozialen Netzwerken am Mittwoch der Ausstieg von Bernie Sanders aus dem Präsidentschaftswahl-Rennen, sowie der Tod des Songwriters John Prine. Beide Themen bescherten Medien zum Teil siebenstellige Interaktionsraten.

Mit Bernie Sanders punktete vor allem die „New York Times“: „Bernie Sanders Drops Out of 2020 Democratic Race for President“ erreichte mehr als 2 Mio. Interaktionen auf Facebook und Twitter. Zudem kam CNN mit „Bernie Sanders drops out of the 2020 race, clearing Joe Biden’s path to the Democratic nomination“ auf 1,7 Mio., CNBC mit „Bernie Sanders drops out of 2020 Democratic presidential primary“ auf 1,3 Mio. und „NBC News“ mit „Sanders quits Democratic race for president; Biden is party’s apparent nominee“ auf 1 Mio.

Der Tod von John Prine bewegte womöglich auch deswegen noch mehr Menschen als ohnehin schon, weil Prine sich mit dem Coronavirus infiziert hatte und schließlich wegen „complications related to COVID-19“ verstarb. Der „Rolling Stone“-Artikel „John Prine, One of America’s Greatest Songwriters, Dead at 73“ kam auf 1,8 Millionen Reaktionen.

#trending // Robert Lewandowski auf TikTok

Was machen Fußballer in der erzwungenen Corona-Pause? Zum Beispiel ein TikTok-Account anlegen. Robert Lewandowski hat das getan und schon nach wenigen Tagen fast 500.000 Follower und 1,5 Mio. Likes eingesammelt. Dabei sind seine Video bislang eher unspektakulär: Ein bisschen Workout, ein paar Tanzmoves – mit bis zu 8 Mio. Zuschauern.

#trending // Robert Lewandowski auf TikTok

Was machen Fußballer in der erzwungenen Corona-Pause? Zum Beispiel ein TikTok-Account anlegen. Robert Lewandowski hat das getan und schon nach wenigen Tagen fast 500.000 Follower und 1,5 Mio. Likes eingesammelt. Dabei sind seine Video bislang eher unspektakulär: Ein bisschen Workout, ein paar Tanzmoves – mit bis zu 8 Mio. Zuschauern.

#trending // Robert Lewandowski auf TikTok

Was machen Fußballer in der erzwungenen Corona-Pause? Zum Beispiel ein TikTok-Account anlegen. Robert Lewandowski hat das getan und schon nach wenigen Tagen fast 500.000 Follower und 1,5 Mio. Likes eingesammelt. Dabei sind seine Video bislang eher unspektakulär: Ein bisschen Workout, ein paar Tanzmoves – mit bis zu 8 Mio. Zuschauern.

#trending // Disney+ und Streaming in Corona-Zeiten

Der Disney-Konzern hat bekannt gegeben, weltweit bereits mehr als 50 Mio. zahlende Abonnenten eingesammelt zu haben. Eine stolze Zahl nach relativ kurzer Zeit. So bitter es klingt, aber die Ausgangsbeschränkungen in zahlreichen Ländern der Erde wird das Abonnentengewinnen noch verstärkt haben. Darauf deuten auch Zahlen der Abonnenten-Daten-Analysten von Antenna hin. So zeigt eine vom Streaming-Experten Matthew Ball auf Twitter veröffentlichte Grafik einen extremen Anstieg der Disney+-Neu-Abonnenten in den USA ab Mitte/Ende März.

#trending // Disney+ und Streaming in Corona-Zeiten

Der Disney-Konzern hat bekannt gegeben, weltweit bereits mehr als 50 Mio. zahlende Abonnenten eingesammelt zu haben. Eine stolze Zahl nach relativ kurzer Zeit. So bitter es klingt, aber die Ausgangsbeschränkungen in zahlreichen Ländern der Erde wird das Abonnentengewinnen noch verstärkt haben. Darauf deuten auch Zahlen der Abonnenten-Daten-Analysten von Antenna hin. So zeigt eine vom Streaming-Experten Matthew Ball auf Twitter veröffentlichte Grafik einen extremen Anstieg der Disney+-Neu-Abonnenten in den USA ab Mitte/Ende März.

#trending // Disney+ und Streaming in Corona-Zeiten

Der Disney-Konzern hat bekannt gegeben, weltweit bereits mehr als 50 Mio. zahlende Abonnenten eingesammelt zu haben. Eine stolze Zahl nach relativ kurzer Zeit. So bitter es klingt, aber die Ausgangsbeschränkungen in zahlreichen Ländern der Erde wird das Abonnentengewinnen noch verstärkt haben. Darauf deuten auch Zahlen der Abonnenten-Daten-Analysten von Antenna hin. So zeigt eine vom Streaming-Experten Matthew Ball auf Twitter veröffentlichte Grafik einen extremen Anstieg der Disney+-Neu-Abonnenten in den USA ab Mitte/Ende März.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: „RTL.de“ – „Deutschland nimmt bis zu 500 Flüchtlingskinder auf“ (21.200 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: „Tichys Einblick“ – „Asylbewerber erhalten bis auf Weiteres keine ablehnenden Bescheide“ (4.700 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts): „Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten“ – „(29) Tests müssen gezielter eingesetzt werden

Google-Suchbegriff: „Simone Kowalski“ (200.000+ Suchen) [„Playboy“-Titel]

Wikipedia-Seite: „Boris Johnson“ (82.300 Abrufe am Dienstag)

Youtube-Video: „Jasi“ – „Schwanger mit 17..

Serie (Netflix): „Haus des Geldes

Song (Spotify): Drake – „Toosie Slide“ (480.800 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Ramon Roselly – „Herzenssache“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Die Eiskönigin 2“ (DVD)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]: „Animal Crossing: New Horizons“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Marc-Uwe Kling – „Das NEINhorn“ (Gebundene Ausgabe)

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: „RTL.de“ – „Deutschland nimmt bis zu 500 Flüchtlingskinder auf“ (21.200 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: „Tichys Einblick“ – „Asylbewerber erhalten bis auf Weiteres keine ablehnenden Bescheide“ (4.700 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts): „Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten“ – „(29) Tests müssen gezielter eingesetzt werden

Google-Suchbegriff: „Simone Kowalski“ (200.000+ Suchen) [„Playboy“-Titel]

Wikipedia-Seite: „Boris Johnson“ (82.300 Abrufe am Dienstag)

Youtube-Video: „Jasi“ – „Schwanger mit 17..

Serie (Netflix): „Haus des Geldes

Song (Spotify): Drake – „Toosie Slide“ (480.800 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Ramon Roselly – „Herzenssache“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Die Eiskönigin 2“ (DVD)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]: „Animal Crossing: New Horizons“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Marc-Uwe Kling – „Das NEINhorn“ (Gebundene Ausgabe)

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: „RTL.de“ – „Deutschland nimmt bis zu 500 Flüchtlingskinder auf“ (21.200 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: „Tichys Einblick“ – „Asylbewerber erhalten bis auf Weiteres keine ablehnenden Bescheide“ (4.700 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts): „Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten“ – „(29) Tests müssen gezielter eingesetzt werden

Google-Suchbegriff: „Simone Kowalski“ (200.000+ Suchen) [„Playboy“-Titel]

Wikipedia-Seite: „Boris Johnson“ (82.300 Abrufe am Dienstag)

Youtube-Video: „Jasi“ – „Schwanger mit 17..

Serie (Netflix): „Haus des Geldes

Song (Spotify): Drake – „Toosie Slide“ (480.800 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Ramon Roselly – „Herzenssache“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): „Die Eiskönigin 2“ (DVD)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]: „Animal Crossing: New Horizons“ (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): Marc-Uwe Kling – „Das NEINhorn“ (Gebundene Ausgabe)

trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige