Partner von:
Anzeige

Abschied nach fünf Jahren: Marketingchefin Sabine Kloos verlässt Telefónica Deutschland

Sabine Kloos
Sabine Kloos Foto: Telefónica Deutschland

Seit April 2015 war sie als Director Brand & Marketing Communications für die Marken unter dem Dach von Telefónica Deutschland zuständig. Nun will sich Sabine Kloos neuen Aufgaben widmen. Sie verlässt das Telekommunikationsunternehmen.

Anzeige

Sabine Kloos wird Telefónica Deutschland zum 31. März 2020 verlassen. Die derzeitige Marketingchefin wolle sich neuen Aufgaben widmen, heißt es in der Mitteilung. Bereits seit April 2015 verantwortet sie die Marken sowie die Markenkommunikation des Unternehmens. Wer ihre Position übernimmt, ist bislang nicht bekannt. Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica Deutschland, übernimmt die Leitung der Markenkommunikation kommissarisch.

Kloos verantwortete in ihrer Zeit neben O2 auch die Marken Blau, Ay Yildiz und Ortel Mobile und kümmerte sich um die Markenkommunikation von Telefónica Deutschland. In ihrer Zeit rückte sie unter anderem das Thema Entertainment verstärkt in den Fokus: Dazu zählt die seit 2019 laufenden Kampagne “Für mehr O in deinem Leben”.

Laut dem Branchendienst “Horizont” geht Kloos zum norwegischen Telenor-Konzern. Beim in Oslo sitzenden Telekommunikationsanbieter soll sie demnach als Vice President Global Brand beginnen.

Anzeige

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia