Partner von:
Anzeige

Looping Group entwickelt globale Kommunikationsstrategie für das Human Vaccines Project

Looping Group Logo
Looping Group Logo Foto: Looping Group

Die Looping Group wird die Nonprofit-Organisation darüber hinaus im europäischen Fundraising unterstützen. Die Projektleitung wird der frühere "Spiegel"-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer übernehmen.

Anzeige

Die Looping Group soll demnach die Kommunikationsstrategie für das Projekt entwickeln, die Strategie auch umsetzen und der Organisation helfen, in Europa weitere Unterstützer zu gewinnen.

Damit erzielt die Looping Group einen weiteren prestigeträchtigen Erfolg binnen kurzer Zeit. Anfang Februar übernahm sie den Etat der Telekom für Electronic Beats, war am Wechsel der IAA nach München beteiligt und konnte Anfang März den ehemaligen Spiegel-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer für sich gewinnen, der vom Standort New York aus die Leitung von Non-Profit-Projekten übernehmen soll. Darunter auch das Human Vaccines Project.

Darin haben sich führende Mediziner zu einem globalen Netzwerk zusammengeschlossen. Die Wissenschaftler kombinieren systematisch Biomedizin mit neuesten KI-Technologien. Ziel sei es, das menschliche Immunsystem zu entschlüsseln. Vorbild ist das legendäre Human Genome Project, das die biomedizinische Forschung revolutioniert hat.

Anzeige

Geleitet wird das Human Vaccines Project von Dr. Wayne Koff. Die Organisation mit Sitz in New York konzentriert sich auf groß angelegte, globale Studien, um Fragen über das menschliche Immunsystem zu beantworten. Beispielsweise, warum manche Menschen vor Krebs, Diabetes oder Alzheimer, aber auch dem Coronavirus eher gefeit sind als andere. Der Schwerpunkt der Forschung liegt auf schutzbedürftigen Bevölkerungsgruppen wie Kindern und älteren Menschen.

lk

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia