Anzeige

Gigantische Zuschauerzahlen für die Merkel-Ansprache: Jeweils fast 9 Millionen im ZDF und dem Ersten

Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Ansprache zur Corona-Krise

Die Ansprache der Bundeskanzlerin zur Corona-Krise war der ganz große TV-Zuschauermagnet des Mittwochs: Im ZDF sahen ab 19.30 Uhr 8,97 Mio. Menschen zu, im Ersten ab 20.15 Uhr im Rahmen des „ARD extras“ 8,96 Mio. Abseits der aktuellen Corona-Sendungen überzeugten „Aktenzeichen XY“ und der Start des ARD-Dreiteilers „Unsere wunderbaren Jahre“.

Anzeige

Der Mittwoch im Gesamtpublikum:

Fast 18 Millionen Menschen haben also die Ansprache der Bundeskanzlerin allein im linearen Fernsehen bei den Erstausstrahlungen im ZDF und im Ersten verfolgt. Die Zahl des Ersten ist dabei womöglich nicht ganz korrekt, da die Ansprache hier nur gemeinsam mit dem restlichen „ARD extras“ ausgewiesen wird. Möglicherweise haben also ein paar mehr oder ein paar weniger als die 8,96 Mio. Merkel zugesehen, ein zeitlicher Verlauf der „ARD extra“-Zuschauerzahlen liegt uns nicht vor.

Auch insgesamt dominieren wieder die aktuellen Sendungen das Geschehen in den Quotencharts. Hinter der Merkel-Ansprache im ZDF (8,97 Mio. / 26,1%) und dem „ARD extra“ inklusive Merkel-Ansprache im Ersten (8,96 Mio. / 23,5%) folgen die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten mit 8,27 Mio. (21,7%), die 19-Uhr-„heute“-Sendung des ZDF (7,02 Mio. / 23,2%) und das „ZDF spezial“ um 19.45 Uhr (6,91 Mio. / 18,8%). Das 45-Minuten-„RTL aktuell-Spezial“ kam ab 18.45 Uhr auf 4,88 Mio. Zuschauer und 16,7%.

Abseits all der aktuellen Corona-Sendungen erreichten vor allem „Aktenzeichen XY“ und der Auftakt des ARD-Dreiteilers „Unsere wunderbaren Jahre“ starke Zuschauerzahlen: Das ZDF-Kriminalmagazin sahen ab 20.15 Uhr 6,03 Mio. Menschen (16,8%), das ARD-Drama ab 20.45 Uhr 5,89 Mio. (17,6%). Das „stern TV“-Spezial zu Corona sahen bei RTL ab 20.15 Uhr 2,61 Mio. (8,3%), „Das große Promibacken“ kam bei Sat.1 ab 20.25 Uhr auf 2,46 Mio. /7,9%) und „Wilsberg“ bei zdf_neo auf 1,76 Mio. und 4,9%.

Top 20 Zuschauer ab 3 Jahre / 18. März 2020

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF Ansprache der Bundeskanzlerin 19:32:35 00:12:47 8,975 26,1
2 ARD ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:27 00:30:30 8,958 23,5
3 ARD Tagesschau 20:00:00 00:15:27 8,265 21,7
4 ZDF heute 18:59:46 00:23:45 7,020 23,2
5 ZDF ZDF spezial: Corona-Krise–Stresstest für d.Gesundheitssystem 19:45:22 00:29:47 6,910 18,8
6 ZDF Aktenzeichen XY… ungelöst 20:15:39 01:28:51 6,034 16,8
7 ARD Unsere wunderbaren Jahre Folge 1 20:45:57 01:29:04 5,885 17,6
8 ZDF heute journal 21:45:02 00:35:41 5,435 17,9
9 RTL RTL AKTUELL-SPEZIAL 18:44:43 00:45:04 4,877 16,7
10 ZDF auslandsjournal spezial 22:22:51 00:30:45 4,439 18,4
11 ZDF SOKO Wismar 18:04:28 00:43:16 4,130 18,4
12 ARD Wer weiß denn sowas? Folge 571 17:59:48 00:45:12 4,073 18,8
13 RTL GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 6972 19:38:24 00:21:43 3,168 8,8
14 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:34 00:42:53 3,098 24,5
15 ZDF heute – in Europa 15:57:38 00:13:56 3,088 24,7
16 ZDF Leute heute 17:46:48 00:11:58 3,017 16,9
17 ARD PLUSMINUS 22:16:50 00:28:35 2,944 11,6
18 ZDF Markus Lanz 22:54:15 01:10:52 2,897 18,0
19 ZDF Bares für Rares 15:05:01 00:52:14 2,848 23,7
20 ARD Börse vor acht 19:50:20 00:06:07 2,784 7,9
BRD gesamt/Fernsehpanel deutschsprachig/D+EU* / Mindestlänge Sendungen: 5 Minuten / Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Der Mittwoch bei den 14- bis 49-Jährigen:

Auch im jungen Publikum lag die Ansprache der Bundeskanzlerin vorn: 2,79 Mio. 14- bis 49-Jährige (23,3%) sahen das „ARD extra“ ab 20.15 Uhr, 2,69 Mio (26,1%) ab 19.30 Uhr die reine Ansprache im ZDF. Dahinter folgen dann die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten mit 2,65 Mio. und 22,0%, das „RTL aktuell-Spezial“ mit 1,88 Mio. und 23,5% und das „ZDF spezial“ mit 1,85 Mio. und 16,2%.

Stärkstes Nicht-Info-Programm war in der jungen Zielgruppe „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mit 1,55 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 13,9%. Um 20.15 Uhr lag hinter dem „ARD extra“ die dreistündige „stern TV“-Sondersendung zum Coronavirus vorn: 1,49 Mio. junge Menschen entsprachen hier 15,6%. „Aktenzeichen XY“ kam auf 1,37 Mio. und 12,4%, „Das große Promibacken“ bei Sat.1 ab 20.25 Uhr auf genau 1,00 Mio. und 10,7%.

ProSieben blieb mit 0,71 Mio. und 7,7% für „Transformers – Die Rache“ unterdessen recht blass, kabel eins mit 0,47 Mio. und 4,4% für „16 Blocks“ ebenfalls. Richtig mies lief es für RTLzwei, wo „Oh Babys!“ und „Teenie-Mütter“ bei 3,2% und 3,3% fest hingen, sowie Vox, wo „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ zum Start mit 2,2% und 2,6% extrem floppte.

Über dem Normalniveau landete um 20.15 Uhr hingegen Nitro mit 0,25 Mio. und 2,4% für „Serenity – Flicht in neue Welten“. Die Merkel-Ansprache bescherte auch ntv bei den 14- bis 49-Jährigen noch starke Zahlen: 0,62 Mio. sahen ab 19.20 Uhr zu – herausragende 6,4%.

Top 20 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 18. März 2020

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ARD ARD extra: Die Corona-Lage 20:15:27 00:30:30 2,793 23,3
2 ZDF Ansprache der Bundeskanzlerin 19:32:35 00:12:47 2,686 26,1
3 ARD Tagesschau 20:00:00 00:15:27 2,645 22,0
4 RTL RTL AKTUELL-SPEZIAL 18:44:43 00:45:04 1,881 23,5
5 ZDF ZDF spezial: Corona-Krise–Stresstest für d.Gesundheitssystem 19:45:22 00:29:47 1,846 16,2
6 RTL GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 6972 19:38:24 00:21:43 1,550 13,9
7 RTL STERN TV 20:15:09 02:23:35 1,492 15,6
8 ZDF Aktenzeichen XY… ungelöst 20:15:39 01:28:51 1,373 12,4
9 ZDF heute journal 21:45:02 00:35:41 1,351 15,2
10 ZDF heute 18:59:46 00:23:45 1,343 16,0
11 ZDF auslandsjournal spezial 22:22:51 00:30:45 1,080 14,8
12 SAT.1 Das große Promibacken Folge 21 20:25:25 01:55:36 0,999 10,7
13 SAT.1 SAT.1 NACHRICHTEN 19:55:14 00:25:27 0,948 8,0
14 ARD Unsere wunderbaren Jahre Folge 1 20:45:57 01:29:04 0,863 8,6
15 RTL EXCLUSIV – DAS STAR-MAGAZIN 18:30:25 00:10:37 0,837 14,6
16 RTL STUNDE NULL – WETTLAUF MIT DEM CORONA-VIRUS 23:16:07 00:46:11 0,794 18,0
17 ProSieben Transformers – Die Rache 20:14:56 02:16:56 0,707 7,7
18 ARD Börse vor acht 19:50:20 00:06:07 0,697 6,5
19 ZDF Markus Lanz 22:54:15 01:10:52 0,691 13,9
20 ProSieben Galileo 19:18:35 00:40:37 0,675 6,3
BRD gesamt/Fernsehpanel deutschsprachig/D+EU* / Mindestlänge Sendungen: 5 Minuten / Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Anzeige