Anzeige

Funke Mediengruppe startet Eat Club TV auf Samsungs TV-Plus-Plattform

Die Funke Mediengruppe hat auf Samsung TV Plus den Sender Eat Club TV gestartet. Der Eat Club ist seit 2018 der Food Hub von Funke. Zusammen mit „Kitchen Stories“ und „Food, People, Places“ präsentieren die Funke-Medien verschiedene Formate in dem neuen Kanal.

Anzeige

Gezeigt werden Eat-Club-Eigenproduktionen wie „Ottos Feierabendküche“ und „Aruna‘s Kitchen“. Die beiden Formate wurden unter der Leitung von Chefredakteurin Jessika Brendel entwickelt und gedreht. Es gibt aber auch Formate anderer Marken wie „Bild der Frau“ oder „Leckerschmecker“, einer Kochplattform von Media Partisans, dem Social-News-Publisher der Funke Gruppe.

TV Plus ist seit 2017 auf Samsung Smart TVs vorinstalliert verfügbar. Es bietet mehr als 40 Special Interest Kanäle u.a. aus News, Sport, Lifestyle, Food, Automotive.

Anzeige