Anzeige

Coronakrise: Sky kommt Kunden entgegen und passt Angebot an

Sky will „allen Kunden die ganze Welt der Sky Unterhaltung bieten, um das Leben in den nächsten Wochen etwas unterhaltsamer und leichter zu machen“, heißt es in einer Mitteilung. Unter anderem schaltet Sky für alle Kunden Sky Cinema und Sky Entertainment frei. 

Anzeige

Kunden, die bereits das Sky Cinema und Sky Entertainment Paket gebucht haben, erhalten gratis zwei Filme aus dem Sky Store-Angebot. Außerdem besitzt der Homescreen der Sky Q Box ab sofort zwei neue Funktionen: Er ermöglicht Zugang zu den wichtigsten Nachrichtensendern auf Knopfdruck und bietet direkt sichtbar eine Auswahl an Inhalten für die ganze Familie.

Da auch gemeinsame Kinobesuche zur Zeit für niemanden möglich sind, wird Sky für seine Kunden zudem aktuelle Kinoblockbuster im Sky Store zur Leihe zur Verfügung stellen, darunter „Trolls World Tour“ parallel zum offiziellen Kinostart. Zudem sind im Sky Store mit „Der Unsichtbare“ und „Emma“ ab Donnerstag, 26. März, auch zwei weitere Filme bestellbar, die erst kürzlich in den deutschen Kinos angelaufen sind. Zugleich erweitert Sky sein Portfolio an aktuellen Serien und Filmen, um, so heißt es, „herausragende Rundumunterhaltung für die ganze Familie sicherzustellen“.

Zweite Baustelle ist das Sport-Progamm. Obwohl viele Fußballligen, auch die deutsche Fußballbundesliga, pausieren, will Sky weiterhin aktuelle Informationen rund um den Sport sowie speziell zusammengestellte Programme bieten. Dazu zählen unter anderem der 24-Stunden-Sportnachrichtensender Sky Sport News HD, Spezialformate, etwa über die besten Sportmomente mit legendären Fußballspielen, Saisonrückblicke, Thementage und anderes. Das Format „Dein Verein“, das Einblicke in Fußballvereine bietet, nimmt der Sender darüber hinaus kurzfristig ins Programm. Parallel können Sky-Kunden online über das Sky Sportprogamm mitentscheiden.

bek

Anzeige