Anzeige

Mathias Meier wechselt von „Bild“ als Chief Product Officer zu CH Media

Mathias Meier Foto: Xing

Im Juli 2020 fängt Mathias Meier, 39, bislang Leiter der Produktentwicklung von „Bild“, als Chief Product Officer in der Geschäftsleitung des Schweizer Unternehmens CH Media an. Er verantwortet dort künftig das Publishing.

Anzeige

Ebenfalls in der Geschäftsleitung von CH Media sind Pascal Hollenstein, Leiter Publizistik, Dietrich Berg, Leiter Werbemarkt und Anzeiger sowie Jürg Weber (bis 30. September 2020), Leiter Nutzermarkt.  Weber will künftig eine Rolle als Senior Advisor von CH Media wahrnehmen.

CH Media ist aus AZ Medien und NZZ-Regionalmedien hervorgegangen. Dazu gehören u.a. das Newsportal watson.ch, das „St. Galler Tagblatt“, die „Luzerner Zeitung“, der regionale TV-Sender Tele 1 und Radio-Beteiligungen. 2018 fusionierten AZ Medien und die NZZ-Mediengruppe ihre regionalen Geschäfte und gründetenCH Media. CH Media ist mit über 450 Mio. Schweizer Franken Jahresumsatz nach eigenen Angaben das drittgrößte private Medienunternehmen der Schweiz.

swi

Anzeige