Anzeige

Corona: Böhmermann & Schulz und „Zeit“ erhöhen ihre Podcast-Frequenz

Der "Fest & Flauschig"-Podcast von Jan Böhmermann und Olli Schulz Foto: Spotify

Der viel gehörte Spotify-Podcast „Fest & Flauschig“ mit Jan Böhmermann und Olli Schulz erhöht wegen der Corona-Krise die Erscheinungsweise auf fast täglich. Der Nachrichtenpodcast der „Zeit“, „Was jetzt?“ erhöht seine Erscheinungsfrequenz in der Krise auf zweimal täglich.

Anzeige

Der Nachrichtenpodcast „Was jetzt?“ von „Zeit Online“, der an Wochentagen um sechs Uhr morgens erscheint, wird ab sofort um eine Nachmittagssendung ergänzt. Um 17 Uhr fasst ein kurzes Update die wichtigsten Ereignisse des Tages zusammen. Damit sollen sich Hörerinnen und Hörer über die neuesten Entwicklungen in der Corona-Krise informieren können. Das Nachmittags-Update soll es zunächst für einige Wochen geben.

Nicht nur Nachrichtenmedien reagieren auf die Corona-Krise. Der viel gehörte Spotify-Podcast „Fest & Flauschig“ von Jan Böhmermann und Olli Schulz erhöht seine Erscheinungsfrequenz auf fast täglich. Sendepausen gibt es nur noch montags und samstags. Erst kürzlich wurde der ursprünglich nur sonntags veröffentlichte Podcast um ein kürzeres Mittwoch-Update ergänzt.

Böhmermann verspricht auf Twitter: „Es wird konzeptionell eine Mischung aus ‚Sendung mit der Maus‘, ‚Planet Wissen‘, ‚Galileo Big Picture‘, Ü30-Vorsorgeuntersuchung beim Hausarzt und Anonyme Quarantäniker.“

swi

Anzeige