Anzeige

WARC Media 100: Mindshare ist auf Platz 1 mit drei Sieger-Kampagnen

Mindshare hat seine Hauptsitze in New York und London. Foto: Mindshare

Mindshare, das zu WPP gehörende Agenturnetzwerk, wurde in der WARC Media 100 als die Nummer 1 unter den Agenturnetzwerken eingestuft, wobei es die drei am meisten ausgezeichneten Kampagnen im Jahr 2019 vorweisen kann.

Anzeige

Punkten konnte Mindshare mit den Kampagnen des Jahres 2019 rund um das Thema KI und Datenkreativität sowie 16 Kampagnen unter den ersten 100. Bei der Sieger-Kampagne The World’s First AI Predictive Commentator“ schuf Mindshare Sydney eine KI, die vorhersagen konnte, wann ein Wicket in einem Cricket-Spiel fallen würde, und nutzte dies als Aufhänger für gezielte Werbung, um die Zuschauerzahlen und Abonnements für das Cricket-Angebot von Foxtel zu erhöhen. Die KI hat über 1.800 Wickets korrekt vorhergesagt und so für ein zweistelliges Wachstum der wöchentlichen Umsätze gesorgt.

Die Mindshare-Kunden KFC und Unilever belegten zusätzlich jeweils die Plätze 1 für Marke und Werbeträger, während WPP zur Nummer 1 unter den Holdingunternehmen ernannt wurde. Dazu Nick Emery, Global CEO von Mindshare: „Wenn noch andere unkonventionelle Wege gehen möchten und unsere Werte wie Schnelligkeit, Teamarbeit und Provokation teilen, sind wir gerne für sie da!“

Die WARC Media 100-Rangliste, Nachfolger des Gunn-Berichts, ist ein Maßstab für herausragende Medienleistungen, der es Vermarktern ermöglicht, die Leistung von Agenturen mit der ihrer Konkurrenten zu vergleichen. Die Auszeichnung folgt auf ein herausragendes Jahr für Mindshare in 2019, darunter: Ernennung zum Cannes Lions Mediennetzwerk des Jahres und vielen weiteren Preisen.

igo/dpa

Anzeige