Anzeige

Nach Abgang bei AS&S Radio: Oliver Adrian wird Chief Sales Officer bei Weischer.Cinema

Oliver Adrian Foto: Weischer.Cinema

Namhafter Neuzugang bei Weischer.Cinema: Der Kinowerbevermarkter hat sich die Dienste von Oliver Adrian gesichert, der ab Mai die neu geschaffene Position des Chief Sales Officer (CSO) verantworten wird. Er kümmert sich künftig um den gesamten Vertrieb des Kinogeschäfts in Deutschland, heißt es in der Mitteilung.

Anzeige

„Zu seinen vorrangigen Aufgaben zählt es zudem, das Anfang des Jahres neu eingeführte Produkt- und Preismodell ‚Flex-Targeting‘ und ‚Flex-Pricing‘ am Markt zu etablieren und damit das Kinogeschäft im intermedialen Wettbewerb weiter auszubauen.“ Außerdem soll er die programmatische Planung von Kinowerbespots sowie die automatisierte Abwicklung im Markt weiterentwickeln.

Der 53-Jährige kommt von AS&S Radio GmbH, wo er acht Jahre als Geschäftsführer tätig war. Erst im Januar dieses Jahres verkündete Adrian seinen Abschied zum 31. März. Dieser geschehe auf eigenen Wunsch, wie damals mitgeteilt wurde (MEEDIA berichtete).

In seiner Zeit beim Hörfunk-Vermarkter stärkte er die Position der ARD-Werbung im Bereich Audio und baute zusammen mit RMS die Online-Buchungsplattform AudioXchange auf. Davor war er in führenden Positionen bei der Mediaagentur Mindshare, dem Vermarkter IP Deutschland sowie als Leiter Vermarktung bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung tätig.

tb

Anzeige