Partner von:
Anzeige

“Mehr Leserdialog”: Territory und Deutsche Bahn relaunchen “DB Mobil”

Die März-Ausgabe der “DB Mobil” kommt mit frischerer Optik.
Die März-Ausgabe der "DB Mobil" kommt mit frischerer Optik. Foto: Territory

Ab März präsentiert die Deutsche Bahn ihr "DB Mobil" in modernisierter Form. Neben einer "frischeren Optik" setzt die zuständige Content-Marketing-Agentur Territory für das Kundenmagazin auf "neue, hochwertige Service-Inhalte mit mehr Leserdialog". In mehreren Rubriken wird "DB Mobil" die Leser künftig stärker miteinbeziehen.

Anzeige

Der Relaunch geht auch mit einem stärkeren Fokus auf das Digitale einher: So wird die Deutsche Bahn über ihre Twitter-Accounts monatliche Umfragen starten, die anschließend im Heft aufgegriffen werden. Gleichzeitig können Bahnkunden über Twitter Fragen stellen, die im Magazin beantwortet werden.

Zusätzlich gibt die neue Rubrik “Die Bahn und ich” Lesern die Möglichkeit, persönliche Reiseerlebnisse mit der Bahn zu schildern, wohingegen der neue Bereich „Intern“ Einblick in die Entstehung des Heftes gewährt. Die Journalistin und Buchautorin Greta Taubert wird als neue Kolumnistin neben Thilo Mischke Anregungen geben, wie sich Bahnreisende mit einfachen Mitteln ihre Zeit vertreiben können. Mischke erhält für seine Kolumne “Mein neuer Nachbar” eine eigene Seite. Auf dem März-Titel wird der Schauspieler Lars Eidinger von Fotograf Martin Schoeller in Szene gesetzt.

“Das Bedürfnis der Menschen nach Interaktion und direktem Austausch ist heute so groß wie nie zuvor. Dem wollen wir mit dem überarbeiteten Magazin gerecht werden und gehen auf die Leser zu”, sagt Stephan Seiler, Chefredakteur “DB Mobil”, in einer entsprechenden Mitteilung. Jürgen Kornmann, Leiter Marketing & PR bei der Deutschen Bahn: “Ich freue mich riesig, dass die ‘DB Mobil’ gegen den Trend auf mehr als 1,3 Millionen Leser jeden Monat gewachsen ist. Mit dem Relaunch steigern wir auch das Lesevergnügen und sind gespannt, wie unsere Kunden auf die neuen interaktiven Angebote reagieren.”

bek 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia