Uber den Dächern: US-Unternehmen testet Dachanzeigen in drei amerikanischen Städten

Ab dem ersten April will Uber in Kooperation mit der Werbeagentur Adomni in den USA digitale Anzeigen auf den Dächern seiner Fahrzeuge platzieren. Fahrer in den Städten Phoenix, Atlanta und Dallas können sich so bald bis zu 300 Dollar pro Monat dazuverdienen, wie „Adweek“ berichtet.