Partner von:
Anzeige

Serviceplan: Barbara Hans ist neue COO für Asien

Serviceplan holt Barbara Hans als Chief Operating Officer für den asiatischen Raum.
Serviceplan holt Barbara Hans als Chief Operating Officer für den asiatischen Raum. Foto: Serviceplan

Seit dem 1. Februar 2020 zeichnet Barbara Hans als Chief Operating Officer für die Standorte China, Malaysia, Indien und Südkorea der Serviceplan Gruppe verantwortlich. In der neu geschaffenen Position soll die 50-Jährige das Agenturangebot in Asien weiter ausbauen und eine Brücke zum europäischen Markt bauen.

Anzeige

Das teilte Serviceplan am Mittwoch mit. Hans werde einerseits Kunden in Asien, die Unterstützung beim Brand Building und Werbemaßnahmen in Europa benötigen, betreuen. Andererseits soll sie europäische Kunden betreuen, die ihre Marke in Asien etablieren oder stärken möchten. Hans berichtet an Markus Noder, Geschäftsführer und Partner von Serviceplan, der die Internationalisierungsstrategie der Agenturgruppe verantwortet

“In den mehr als 20 Jahren, die ich im asiatischen Wirtschaftsraum und vor allem in China inzwischen zuhause bin, konnte ich umfangreiche Einblicke in das Verhalten der Konsumenten sowie die Potenziale für Marken gewinnen. Jetzt freue ich mich darauf, dieses Knowhow als Bindeglied und Partner zwischen unseren Kunden und den jeweiligen Märkten einzubringen. Ich bin überzeugt, dass wir auf diese Weise sehr große Chancen für beide Seiten erschließen können”, so Hans.

Eine “absolute Kennerin” der Region

“China und der asiatische Raum sind für uns ein ebenso spannender wie herausfordernder Markt. Wir sind sehr froh, mit Barbara Hans eine absolute Kennerin des asiatischen Wirtschaftsraums für uns gewonnen zu haben, die mit den soziokulturellen und digitalen Gegebenheiten sowie mit den speziellen Regularien der Region vertraut ist. Zugutekommen wird uns auch ihre langjährige Erfahrung aus Transformations- und Strukturierungsprozessen”, so Noder.

Anzeige

Hans war zuvor bei Spark44, wo sie acht Jahre lang vor allem für JLR aber auch neue Kunden wie Harley Davidson und die Allianz arbeitete. Hans hat insgesamt 20 Jahre beruflich in China verbracht, spricht fließend Chinesisch und sammelte Erfahrung bei Wolford, Triumph und als Executive Director für Sapient Nitro Shanghai.

lk

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia