Anzeige

„Netzwerk neuen Typs“: Scholz & Friends schließt sich VMLY&R an

Scholz & Friends macht sich VMLY&R zum Partner. Foto: Scholz & Friends

Die Scholz & Friends Group sowie die Scholz & Friends Holding Commarco setzen für die Zukunft auf VMLY&R als strategischen Partner. Damit ist Scholz & Friends/Commarco ab heute die Agenturgruppe von VMLY&R in Deutschland und der Schweiz.

Anzeige

Bislang hat Scholz & Friends eigenständig unter dem Dach der britischen Werbe-Holding WPP agiert, zu der auch VMLY&R gehört. Die Zusammenarbeit mit VMLY&R ist ein Schritt hin zur Internationalisierung von Scholz & Friends. Mit seiner Position in Nordamerika, ausgehend von der globalen Zentrale in Kansas City, sowie einer starken Präsenz in Asien, sei VMLY&R der ideale Partner für das internationale Wachstum der Scholz & Friends/Commarco-Kunden, heißt es in einer Mitteilung. Auf der anderen Seite positioniert sich VMLY&R mit Scholz & Friends in der DACH-Region.

Frank-Michael Schmidt, CEO der Scholz & Friends Group sowie der Scholz & Friends Holding Commarco: „Gemeinsam wollen wir ein Netzwerk neuen Typs schaffen. Auf Basis kultureller Affinitäten werden wir unseren Kunden eine neue Qualität internationaler und technologischer Lösungen bieten. Die neue Ära beginnt heute. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit neuen Friends in Kansas City und auf der ganzen Welt.“

Auch Jon Cook, Global CEO von VMLY&R, betont die Gemeinsamkeiten der beiden Agenturwelten: „Wir teilen dieselben Werte und dieselbe Leidenschaft für die Zukunft unserer Branche. Die strategische Allianz mit Scholz & Friends ist für unsere Kunden eine große Chance und ich freue mich, dass wir ihnen ab jetzt auch in Deutschland und der Schweiz ein starkes Angebot im Bereich Brand Experience und Customer Experience bieten können.“

lk

Anzeige