Anzeige

Mindshare gewinnt Medienetat von Sekthersteller Schloss Wachenheim

Mindshare hat seine Hauptsitze in New York und London. Foto: Mindshare

Mindshare hat den deutschen Mediaetat der Schloss Wachenheim AG gewonnen. Das Trierer Unternehmen gehört zu den europaweit führenden Herstellern von Schaum- und Perlweinen.

Anzeige

Das Düsseldorfer Mindshare-Büro unter der Führung von Managing Director Viktoria Hofmann steuert für den Konzern ab sofort Mediastrategie, Mediaeinkauf und Mediaoptimierung.

Das Produktportfolio von Schloss Wachenheim umfasst neben klassischem Sekt auch entalkoholisierte Schaumweine und Weine sowie Wermut, Cider, Spirituosen und Kinderpartygetränke. Zu den wichtigsten Marken des Konzerns in Deutschland zählen die Sektmarke Faber, die alkoholfreie Produktlinie Light live und das Kinderpartygetränk Robby Bubble.

Im Mittelpunkt der Partnerschaft steht die Marke Light live. Die „Light live-Ladies“-Kampagne soll deswegen weiter ausgebaut werden. Hierzu setzt Mindshare auf TV, Social Media, Programmatic Media und Influencer-Kooperationen.

igo

Anzeige