Anzeige

„Der Spiegel“ holt Samira El Ouassil als neue Kolumnistin

Samira El Ouassil Foto: YouTube

Die frisch mit dem Bert-Donnepp-Preis für Medienpublizistik ausgezeichnete Publizistin und Schauspielerin Samira El Ouassil heuert beim „Spiegel“ als Kolumnistin an. Die neue Kolumne heißt „Ganz meiner Meinung“.

Anzeige

Darin wird sich El Ouassil jeden Donnerstag mit aktuellen Themen und Entwicklungen aus Gesellschaft, Politik und Kultur beschäftigen. Die erste Folge wurde auch auf spiegel.de veröffentlicht und dreht sich um die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen.

Samira El Ouassil, Jahrgang 1984, ist Autorin, Schauspielerin und Podcasterin. Für ihre Kolumne „Wochenschau“ bei dem medienkritischen Portal uebermedien.de ist sie vor Kurzem mit dem Bert-Donnepp-Preis ausgezeichnet worden.

swi

Anzeige