Anzeige

Bauer Media Group bündelt Yellow-Titel und Women’s Weeklies in Hamburg

Die Bauer Media Group bündelt die Yellow- und Women’s Weeklies Titel in Hamburg. Die bislang in Rastatt ansässigen Titel werden umziehen. Von der Verlegung sind rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betroffen.

Anzeige

Alle betroffenen Mitarbeiter bekommen das Angebot, mit nach Hamburg zu ziehen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen ein Standortwechsel nicht möglich ist, will die Bauer Media Group bestmöglich unterstützen.

Durch die Zentrierung an einem Ort sollen die Marken profitieren und sich schneller entwickeln. Bauer hat bereits im „House of Food“ und bei den „Medical & Health Experts“ thematisch Titel und Themen zentralisiert. Der Umzug des Verlagsstandortes von Rastatt nach Hamburg soll spätestens zu Ende Juli 2020 abgeschlossen sein.

Walter A. Fuchs, Verlagsgeschäftsführer aus Rastatt, wird in Hamburg die Geschäftsführung für das gesamte Yellow-Portfolio übernehmen. Stellvertretender Verlagsgeschäftsführer wird Dittmar Jurko, bisher Yellow-Verlagsleiter. In Rastatt erschienen bisher Yellow-Titel wie „Freizeitwoche“, „Woche Heute“, „das neue“ oder „Schöne Woche“, in Hamburg bereits ansässig sind Titel wie „Neue Post“ und „Das Neue Blatt“.

swi

Anzeige