Partner von:
Anzeige

Nachfolger von Oliver Geissen: Ehemaliger Gewinner Alexander Klaws moderiert künftig “DSDS”

Alexander Klaws
Alexander Klaws Foto: Marcel Schaar

Im März 2003 holte sich Alexander Klaws den Sieg in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar". Im Jahr 2020 kehrt er zurück zum RTL-Format. Ab 14. März wird er die Live-Shows moderieren und damit Oliver Geissen beerben.

Anzeige

17 Jahre ist es her, dass Alexander Klaws die erste Staffel von “Deutschland sucht den Superstar” gewonnen hat. Damals schauten 12,8 Millionen Zuschauer zu, wie er sich gegen Juliette Schoppmann durchsetzte. Nun kehrt der Sänger zurück und wird neuer Moderator der vier Live-Shows der 17. Staffel, die am 14. März starten. Er löst damit Oliver Geissen ab, der das Format seit 2015 fünf Staffeln lang moderierte.

Geissen konzentriert sich demnach derzeit auf seine Daytime-Show “Kitsch oder Kasse”, heißt es in einer Mitteilung des Senders. Außerdem gebe es Gespräche zwischen ihm und dem Sender für eine neue Abendshow.

Klaws wird der 8. Moderator der Show

RTL hat in der Vergangenheit immer wieder prominente Moderatorinnen und Moderatoren für das Format gewählt. Vor Geissen moderierte Nazan Eckes für zwei Staffeln, eine davon gemeinsam mit Raul Richter. Von 2006 bis 2012 hatte Marco Schreyl den Job inne. Zwei Staffeln begleitete ihn Tooske Ragas. Ganz zu Beginn, im Jahr 2020, führte das Duo Michelle Hunziker und Carsten Spengemann durch die Live-Shows.

Anzeige

Unterhaltungschef Kai Sturm sagte zum Wechsel: “Wir sind sehr froh, den Gewinner den ersten ‘DSDS‘-Gewinner Alexander als neuen Moderator für die Liveshows gewonnen zu haben.” Er sei “ein Paradebeispiel dafür, dass ‘DSDS‘ der Startschuss für eine erfolgreiche Karriere sein kann”. Der 36-jährige Klaws kommentierte sein neues Engagement wie folgt: “Ich bin sehr stolz und glücklich, jetzt auf diese Bühne als Moderator zurückzukehren.”

Nach seinem Sieg bei der Casting-Show veröffentlichte Klaws ingesamt sechs Alben. Parallel startete er eine Karriere als Musical-Darsteller: 2006 wurde er für das Musical “Tanz der Vampire” in Berlin engagiert. Es folgten weitere Hauptrollen, unter anderem in “Tarzan”. Dazu folgte Engagements als Schauspieler wie bei den Karl May-Festspielen in Bad Segeberg 2017 als Old Surehand und 2019 als Winnetou.

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia