Partner von:
Anzeige

Agentur Achtung erhält PR-Mandat für Google in Deutschland

achtung-agentur.png

Die Hamburger Agentur Achtung um Gründer und Geschäftsführer Mirko Kaminski übernimmt die PR-Arbeit für Google und YouTube in Deutschland. Bis Ende 2019 hatte die PR-Agentur a+o noch den IT-Giganten betreut.

Anzeige

Die Agentur a+o hat zum Jahresende 2019 überraschend den Geschäftsbetrieb wegen “veränderten wirtschaftlichen Prognosen” eingestellt. Dem Vernehmen nach hatte der Google-Auftrag gewissen Anteil an der veränderten Prognose und der Geschäftsaufgabe, wie “W&V” berichtet.

Erst im Januar hatte Achtung den Neukunden E wie einfach, einen Strom- und Gasanbieter und 100-prozentige Tochter vom Energiekonzern Eon, gewonnen. 2019 wurde Achtung mit dem Titel “Agency of the Year” bei den European Excellence Awards ausgezeichnet und konnte auch einen Rekordumsatz erzielen.

igo

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia