Anzeige

OCP-Chefin Shafi Saxena verlässt die Bauer Media Group nach nur wenigen Monaten

Erst im September vergangenes Jahr hat Shafi Saxena als President das Geschäft mit Vergleichsplattformen (Online Comparison Platforms, OCP) bei der Bauer Media Group übernommen. Jetzt verlässt sie das Hamburger Unternehmen schon wieder.

Anzeige

Grund seien unterschiedliche Auffassungen über die Implementierung der Strategie des Geschäftsfelds. Bauer will das OCP-Geschäft als Säule neben Dienstleistungen und dem klassischen Mediengeschäft ausbauen. Bauer betreibt in sechs europäischen Ländern führende Online-Vergleichsportale wie etwa Zmarta in den nordischen Staaten, Rankomat in Polen oder NetBrokers in Tschechien und Serbien.

Saxena war zuvor Beraterin im Silicon Valley gewesen, sie hatte bei Bauer Björn Lander ersetzt. Neben Lander hatte auch der OCP-Finanzchef Joakim Lundqvist Bauer den Rücken gekehrt. Der neue Chief Financial Officer, Raphael Savalle, wird das OCP-Geschäft nun bis zur Ernennung einer Nachfolge für Shafi Saxena interimsweise führen.

swi

Anzeige