Partner von:
Anzeige

Thomas Koch im “Medien-Woche”-Podcast: “Der ‘Zeit’ würde ein Anzeigenverzicht fürs Klima gut zu Gesicht stehen”

medien_woche_neu.png
medien-woche

In der aktuellen Ausgabe unseres Podcasts "Die Medien-Woche" diskutieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) den Anzeigenbann des "Guardian" gegen Firmen, die mit fossilen Brennstoffen Geld verdienen. Im Interview sagt Media-Legende Thomas Koch, warum er dies zur Nachahmung empfiehlt.

Anzeige

Sie können “Die Medien-Woche” bei   SpotifyiTunes und Soundcloud sowie bei Deezer, Audio Now  oder direkt per RSS-Feed anhören und abonnieren.

Feedback können Sie gerne an medien-woche@meedia.de oder medien-woche@weltN24.de senden. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Sollen sie doch.
    Die bildungsfernen Schichten um Greta und … keine Ahnung, wie die anderen Gesichter heißen…..lesen gar keine Zeitung und bei den Irren von extensionsrebellions reicht die Aufmerksamkeitsspanne noch nicht mal für ein Comic.
    Zukünftig kann man ja bei Uschi in Brüssel um Gelder bitten. Natürlich wenn man dann ein paar Seiten Werbung für die Buddys von McKinley und Co. schaltet.
    Aber vielleicht versucht man es wieder mit der Nazikeule. Wer die Falsche Werbung schaltet, ist ein Volksfeind, bzw. Menschen- und Umweltfeind.

  2. “Der ‘Zeit’ würde ein Anzeigenverzicht fürs Klima gut zu Gesucht stehen”

    Während sie selbst Leser-Kreuzfahrten anbietet?

    “Zeit”-Vize Bernd Ulrich nimmt aus privaten Gründen lieber doch nicht an einer vom Verlag angebotenen Kreuzfahrt teil…
    27. Sept. 2019, meedia.de

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia