Anzeige

Petra Mauß wird Vorstand Artists bei der Kick-Media Gruppe

Petra Mauß, Alexander Elbertzhagen Foto: Kick-Media

Petra Mauß rückt bei der Kick-Media Gruppe in den Vorstand auf. Die Kölnerin ist zuständig für das Ressort Artists und damit für alle Kick-Media-Unternehmungen mit direktem Künstlerbezug verantwortlich.

Anzeige

Dazu gehören neben der Künstlermanagementfirma Pool Position Management, die sie weiterhin als Geschäftsführerin leiten wird, auch die Testimonial-Management-Firma Brands and Talents sowie die Abteilung IMP  – Influencer Market Place, die die Vermarktung von Influencern und Youtubern vorantreibt.

„Ich freue mich, mit Petra Mauß ein neues Vorstandsmitglied aus unserem Team an meiner Seite zu haben“, so Alexander Elbertzhagen, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Kick Media AG.

2001 fing Petra Mauß als Praktikantin bei der Kick-Media-Tochter Position Public Relations an. 2006 wechselte sie zu Pool Position Management. Dort übernahm sie 2014 die Geschäftsführung. Pool Position Management ist ein Unternehmen für Künstlermanagement im deutschsprachigen Raum. Zu den Klienten gehören u.a. Frank Rosin, Roland Trettl, Michelle Hunziker, Sarah Lombardi, Barbara Schöneberger, Matze Knop, Ruth Moschner und Marco Schreyl.

swi

Anzeige