Anzeige

Murdochs News Corp verkauft Video-Werbeplattform Unruly an Tremor

Rupert Murdochs News Corp veräußert die Video-Werbeplattform Unruly an das israelische Video-AdTech-Unternehmen Tremor. News Corp erhält aut Medienberichten dafür einen 6,91 Prozent-Anteil an Tremor in Form von Aktien sowie eine Umsatzgarantie von 35 Millionen Euro im Zuge einer Kooperation.

Anzeige

Die Partnerschaft ist laut Tremor auf drei Jahre angelegt. Tremor erhält dabei das exklusive Recht, Videos für mehr als 50 NewsCorp-Titel in Großbritannien, den USA und Australien zu verkaufen. Bei News Corp erscheinen u.a. die englische „Times“ und das amerikanische „Wall Street Journal“.

„Wir sind auch dankbar für die Gelegenheit für Unruly, weiterhin mit NewsCorp und seinen Unternehmen auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, mit denen wir seit Jahren so eng und produktiv zusammenarbeiten”, sagt Norm Johnston, CEO von Unruly.

Anzeige