Partner von:
Anzeige

Neuer PR-Stratege bei Twitter: Christof Schmid wird Kommunikationschef für Deutschland

Christof Schmid
Christof Schmid Foto: Twitter

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat seine Kommunikation in Deutschland personell neu besetzt. Christof Schmid, der zuletzt für den Musicalkonzern Stage Entertainment tätig war, wird hierzulande neuer Kommunikationschef für das Unternehmen.

Anzeige

Wie Twitter weiter mitteilt, hat Schmid seinen neuen Job bereits zum 1. Januar übernommen. Der 42-Jährige ist für die gesamte Presse und Öffentlichkeitsarbeit des Kurznachrichtendiensts in Deutschland verantwortlich. Er soll Twitter-Büro in Hamburg das Team rund um Country Director Jolanta Baboulidis unterstützen und berichtet direkt an Holger Kersting, Director Communications EMEA, in Dublin.

“Wir freuen uns, mit Christof Schmid einen erfahrenen Kommunikationsspezialisten für Twitter Deutschland gewonnen zu haben”, so Holger Kersting. “Christof ist ein exzellenter Stratege und kreativer Querdenker mit jeder Menge PR-Know-how und Social Media-Background.”

Vor seinem Einstieg bei Twitter Deutschland war Schmid als Head of PR & Social Media für die strategische Ausrichtung und Umsetzung der nationalen Kommunikationsmaßnahmen von Stage Entertainment in Deutschland verantwortlich. Schmid übernimmt laut dem Unternehmen die Position von Holger Kersting, der 2017 von Twitter zum Director Communications EMEA befördert wurde und sich parallel auch um die Kommunikation für Deutschland kümmerte.

Anzeige

gl

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Ich kann meinen Twitter-Account immer noch nicht löschen und Twitter löscht ihn auch nicht. Ich habe jetzt bei RA Steinhöfel angefragt ob er mir helfen kann die Löschung meines Twitteraccounts gerichtlich zu erzwingen. Twitter ist Dreck.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia