Anzeige

Florian von Heintze wird bei „Bild“ zum Stellvertreter des Chefredakteurs befördert

Florian von Heintze Foto: Axel Springer/Peter Müller

Florian von Heintze ist neuer Stellvertreter von „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt für die Zeitung. Bereits seit 2004 ist von Heintze stellvertretender Chefredakteur und Mitglied der Chefredaktion von „Bild“.

Anzeige

Florian von Heintze kam 1981 als Volontär bei der „B.Z.“ zu Axel Springer. Danach arbeitete er unter anderem als Reporter bei „Bild am Sonntag“ und als politischer Korrespondent für „Bild“ in Bonn. 1992 war er stellvertretender Chefredakteur bei Burdas „Bunte“, bevor er zurück zu Axel Springer wechselte und erst Chefredakteur „TV neu“, „Funk Uhr“ und „Bildwoche“ sowie anschließend Chefredakteur der „B.Z.“ und „B.Z. am Sonntag“ war.

Anzeige