Anzeige

Neue Staffel von Jürgen Domian: Live-Talkshow wird künftig monatlich gezeigt

Jürgen Domian

Dass die neue Live-Talkshow im WDR mit Moderator Jürgen Domian fortgesetzt wird, war bereits seit Ende November klar. Nun hat Domian seinen Fans zu Weihnachten verraten, wann es mit der Sendung weitergehen wird.

Anzeige

„Ihr habt die vier Pilotsendung ‚Domian live‘ im November fabelhaft begleitet. Die Einschaltquoten im TV und den anderen Kanälen waren super – und so viele von Euch haben sich konstruktiv hier auf FB, auf meinem Instagram Account und auf Twitter zur Sendung geäußert“, schrieb Domian auf seinem Facebook-Account.

Nun kündigte Domian an, dass die Sendung ab Januar künftig einmal monatlich am letzten Freitag live im WDR zu sehen sein wird. Direkt nach dem „Kölner Treff“ geht es um 23.30 Uhr los. Die erste Sendung im Jahr 2020 wird damit am 31. Januar ausgestrahlt.

Domian war im November nach längerer Pause mit einer neuen, wöchentlich laufenden Show ins TV zurückgekehrt. In der Live-Sendung spricht er mit mehreren Gästen über deren Themen – zum Beispiel Krankheiten, Schicksalsschläge oder sexuelle Vorlieben. Worum es jeweils geht und wer die Gesprächspartner sind, erfährt der 61-Jährige immer erst während der Sendung.

Zuletzt hatte das Format am späten Freitagabend rund 300.000 Zuschauer erreicht, darunter viele Jüngere. Die Premierenausgabe erreichte fast doppelt so viele Menschen.

tb

Anzeige