Anzeige

„So läuft es“ – Mike Kleiß und Ex-CDU-Generalsekretär Peter Tauber starten den Podcast zur Laufkolumne

Laufen und reden: Mike Kleiß (l.) und Peter Tauber Foto: Goodwillrun

Die Laufkolumne „So läuft es“ von Mike Kleiß, CEO der Kölner Agentur Goodwillrun, erzielt nach eigenen Angaben bis zu einer Mio. Views bei „Focus Online“. Jetzt startet Kleiß gemeinsam mit dem ehemaligen CDU-Generalsektetär Peter Tauber einen Podcast zur Kolumne.

Anzeige

Mit seiner Agentur Goodwillrun produziert Kleiß bereits mehrere Podcasts, darunter den Fußball-Podcast „Ier, wir brauchen Eier!“.  „Ich liebe das Schreiben. Aber Audio hat mich nie losgelassen. Ich habe so lange für das Radio gelebt, das natürlich nichts mit Podcasts zutun hat. Aber Audio ist ähnlich wie meine Kolumne: Es sorgt auf eine Art für Nähe“, so Kleiß. Schon lange träume er von einem weiteren Produkt, das Menschen zum Laufen motivieren soll: „Ein Laufpodcast, den man überall hören kann. Vielleicht auch beim Laufen.“
Seit fünf Jahren sind Peter Tauber und Kleiß eng befreundet. Der heutige Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung ist ebenso wie Mike Kleiß ambitionierter Läufer. „Als ich überlegte wie so ein ‚So läuft es‘-Podcast aussehen könnte, war mir eines sehr schnell sehr klar: Ich würde ihn einfach gerne mit dem Menschen teilen und gemeinsam produzieren, mit dem ich die besten Laufmomente hatte. Und das ist ganz klar Peter. Dabei spielt nur eines die Hauptrolle: Das Laufen“, so Kleiß
Die erste Folge von „So läuft es“ ist bereits bei Spotify zu hören. Weitere Podcast-Plattformen sollen in den kommenden Tagen folgen.
swi
Disclaimer: Mike Kleiß schreibt für MEEDIA die Kolumne „Trusted Brands“.

Anzeige