Anzeige

DDB macht Lufthansa-Marketingchef Alexander Schlaubitz zum Holding-CEO

Alexander Schlaubitz Foto: Lufthansa

Hochkarätige Personalie bei der DDB-Holding Lemon Group Services: Spätestens zum 1. Mai soll dort Alexander Schlaubitz als CEO grüßen. Das berichtet „Horizont“ vorab. Schlaubitz verantwortet als Vice President Marketung bei Lufthansa derzeit noch die weltweite Marketingstrategie und Werbeaktivitäten der Airline.

Anzeige

Die Holding Lemon Group Services, zu der neben DDB auch Agenturen wie Heye, Kapacht, Salt Works und Track gehören, wird mit Alexander Schlaubitz erstmals seit dem Abgang von Tonio Kröger im Jahr 2015 wieder einen CEO bekommen. Zuletzt führten COO Christian Unsinn und CFO Folkert van Dijk die Holding.

Wie „Horizont“ schreibt, soll Schlaubitz „das Profil der deutschen Gruppe weiter schärfen und das Portfolio ausbauen“. Zuletzt diente Lemon Group Services vornehmlich dazu, Dinge wie Accounting, Controlling, Human Resources, IT-Services und Reporting für die Agenturen zu erledigen, die zur DDB-Gruppe gehören.

„Der deutsche Markt zählt zu den drei bedeutendsten Regionen der internationalen DDB-Gruppe. Unsere Agenturen und ihre Managements sind dort insgesamt gut aufgestellt. Mit Alexander holen wir nun einen gut vernetzten Marketer, der sowohl die Welt der Unternehmen als auch die der Agenturen bestens kennt“, sagt der DDB-Europachef Petro Tramontin zu der Personalie.

Anzeige