Anzeige

Verlagsgruppe Random House: Claudia Limmer übernimmt die Gesamtmarketingleitung

Claudia Limmer Foto: Frank Hanewacker

Claudia Limmer ist seit 2004 bei Random House und seit Februar dieses Jahres Teil der Geschäftsleitung. Nun übernimmt sie die Gesamtmarketingleitung und tritt damit die Nachfolge von Thomas Weigelt an. 

Anzeige

„Ihre langjährige Führungserfahrung in der operativen Pressearbeit, in der verlagsübergreifenden Koordination von PR-Themen sowie in der internen und externen Unternehmenskommunikation befähigen sie in besonderem Maße, unsere Marketingaktivitäten und unsere Marketingorganisation gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Marketings weiterzuentwickeln“, erklärt Thomas Rathnow, CEO der Verlagsgruppe.

An Limmer berichten fortan die Leitungen der Produktvermarktung, der Werbung und des Digital Marketplace Developments. Sie wird weiterhin die Unternehmenskommunikation in der Geschäftsleitung führen und damit an Rathnow berichten. Die Presseleitung der Heyne- und Ratgeberverlage gibt sie allerdings ab.

Ihr Vorgänger auf der neuen Position, Weigelt, hat das Haus laut Mitteilung auf eigenen Wunsch verlassen und möchte sich neuen Aufgaben widmen.

tb

Anzeige