Partner von:
Anzeige

TV-Monat Oktober: RTL kann das September-Niveau nicht halten, Sat.1, Das Erste, kabel eins und DMAX legen zu

RTL-Geschäftsführer Jörg Graf
RTL-Geschäftsführer Jörg Graf Foto: MG RTL D / Boris Breuer

Das ZDF bleibt im 41. Monat in Folge der populärste deutsche TV-Sender: Mit einem Marktanteil von 12,5% verlor er etwas Vorsprung auf Das Erste, bleibt aber noch klar vorn. Die Nummer 1 im jungen Publikum heißt weiter RTL, die erfolgreichsten Sendungen des Monats Oktober waren ein "Polizeiruf 110" und der Fußball bei RTL.

Anzeige

Der Oktober im Gesamtpublikum:

12,5% erreichte das ZDF im Oktober, 0,1 Zähler weniger als im September und sogar 0,6 weniger als im aktuellen 12-Monats-Durchschnitt von 13,1%. Die 13% verfehlte das ZDF nun sogar schon zum siebten Mal in Folge. Dennoch ist der Vorsprung vor dem Ersten noch recht deutlich. Das Hauptprogramm der ARD gewann zwar 0,5 Zähler gegenüber dem September hinzu, liegt mit 11,1% aber nur auf seinem Normalniveau, das zuletzt dreimal in Folge recht klar verfehlt wurde.

Das Feld der Privatsender führt RTL an, mit 8,2% landete der Sender aber deutlich unter seinem starken September. Sat.1 folgt mit 6,2% vor Vox mit 5,1%. Beide liegen damit über ihren Vormonatszahlen und ihrem 12-Monats-Durchschnitt. Zu den Gewinnern im Vergleich zum September gehört auch kabel eins mit einem Plus von 0,2 Punkten.

Abseits der Top-8-Sender gibt es fast ausnahmslos Verschiebungen um maximal 0,1 Marktanteilspunkte, der TV-Markt war also im Oktober sehr stabil. Die eine Ausnahme heißt Eurosport, wo 0,2 Zähler abhanden gingen. Mit 0,3% war Eurosport im Oktober so schwach wie zuletzt im August 2016. Erwähnenswert sind noch die Zahlen der Sky-Sport-Sender, auf denen der Pay-TV-Anbieter alle Rechte außer denen der Fußball-Bundesliga verwertet. Diese Sender erzielten im Oktober einen Marktanteil von 0,4%, was sie zuvor nur einmal – im April 2018 – schafften.

TV-Marktanteile: Der Oktober 2019 im Gesamtpublikum

Platz Sender Okt. Sep. vs. 12M* vs.
1 ZDF 12,5 12,6 -0,1 13,1 -0,6
2 Das Erste 11,1 10,6 0,5 11,2 -0,1
3 RTL 8,2 9,0 -0,8 8,4 -0,2
4 Sat.1 6,2 6,0 0,2 6,0 0,2
5 Vox 5,1 5,0 0,1 4,8 0,3
6 ProSieben 4,2 4,2 0,0 4,4 -0,2
7 kabel eins 3,7 3,5 0,2 3,7 0,0
8 zdf_neo 3,1 3,4 -0,3 3,2 -0,1
9 RTLzwei 3,0 2,9 0,1 2,9 0,1
10 NDR Fernsehen 2,7 2,7 0,0 2,7 0,0
11 WDR Fernsehen 2,3 2,2 0,1 2,4 -0,1
12 mdr Fernsehen 2,0 2,1 -0,1 2,1 -0,1
13 Nitro 2,0 2,1 -0,1 1,9 0,1
14 SWR Fernsehen 2,0 1,9 0,1 1,9 0,1
15 Sat.1 Gold 1,9 2,0 -0,1 1,8 0,1
16 BR Fernsehen 1,8 1,9 -0,1 2,0 -0,2
17 RTLplus 1,7 1,6 0,1 1,5 0,2
18 ZDFinfo 1,4 1,4 0,0 1,5 -0,1
19 Super RTL 1,4 1,4 0,0 1,5 -0,1
20 3sat 1,3 1,2 0,1 1,3 0,0
21 rbb Fernsehen 1,2 1,2 0,0 1,2 0,0
22 arte 1,1 1,0 0,1 1,1 0,0
23 hr fernsehen 1,1 1,1 0,0 1,1 0,0
24 DMAX 1,0 1,0 0,0 1,0 0,0
25 Tele 5 1,0 1,1 -0,1 1,0 0,0
26 Disney Channel 1,0 0,9 0,1 0,9 0,1
27 ntv 1,0 1,0 0,0 1,0 0,0
28 Phoenix 1,0 0,9 0,1 1,0 0,0
29 sixx 0,9 0,9 0,0 0,8 0,1
30 KiKA 0,9 0,9 0,0 0,9 0,0
31 Welt 0,9 0,8 0,1 0,9 0,0
32 ProSieben Maxx 0,8 0,9 -0,1 0,8 0,0
33 One 0,8 0,9 -0,1 0,9 -0,1
34 kabel eins Doku 0,7 0,6 0,1 0,6 0,1
35 TLC 0,6 0,6 0,0 0,5 0,1
36 Sport1 0,6 0,6 0,0 0,7 -0,1
37 Sky Sport Bundesliga 1-10 0,5 0,6 -0,1 0,5 0,0
38 Sky Sport 1-11 0,4 0,3 0,1 0,2 0,2
39 Comedy Central 0,4 0,4 0,0 0,4 0,0
40 Servus TV Deutschland 0,4 0,4 0,0 0,4 0,0
41 N24 Doku 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
42 Tagesschau24 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
43 Eurosport 0,3 0,5 -0,2 0,5 -0,2
44 Nickelodeon 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
45 Toggo plus 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
46 Deluxe Music 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
47 ARD-alpha 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
48 13th Street 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
49 Fox 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
50 Romance TV 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
51 Sky Krimi 0,1 0,1 0,0 0,2 -0,1
52 Sky Sport News 0,1 0,2 -0,1 0,2 -0,1
53 Home & Garden TV 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
54 TNT Film 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
55 Syfy 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
56 NatGeo Wild 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
57 TNT Serie 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
58 TNT Comedy 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
59 Sky Cinema 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
60 Universal TV 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
61 RTL Crime 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
62 MTV 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
63 National Geographic 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
64 Sky Cinema Action 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
65 Sky Cinema Hits 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
66 Sky Cinema Nostalgie 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
67 Heimatkanal 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
68 Boomerang 0,1 0,0 0,1 0,0 0,1
69 Sky Cinema +24 0,1 0,0 0,1 0,1 0,0
70 History 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
71 Zee.One 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
72 Sky Cinema Family 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
73 RTL Passion 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
74 Discovery Channel 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
75 Sky Cinema Comedy 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
76 Sky 1 0,0 0,0 0,0 0,1 -0,1
77 Crime + Investigation 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
78 Sky Atlantic 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
79 Sky Cinema +1 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
80 Sky Cinema Emotion 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
81 Cartoon Network 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
82 RTL Living 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
83 Sky Arts 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
*Durchschnitt der jüngsten 12 Monate // Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/ media control GmbH

Die populärste Sendung im deutschen Fernsehen hieß im Oktober unterdessen “Polizeiruf 110: Dunkler Zwilling”. Der Krimi aus Rostock besiegte damit auch die beiden Fußball-Länderspiele bei RTL und die “Tatorte” des Monats. Auffällig: Gleich acht Ausgaben der 20-Uhr-“Tagesschau” des Ersten schafften den Sprung in die Monats-Top-20:

TV-Quoten im Oktober 2019: Top 20 im Gesamtpublikum

Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 Polizeiruf 110: Dunkler Zwilling Das Erste 6.10., 20.15 8,88
2 RTL Fussball: Estland - Deutschland, 2. Hälfte RTL 13.10., 21.45 8,56
3 Tatort: Angriff auf Wache 08 Das Erste 20.10., 20.15 7,98
4 RTL Fussball: Estland - Deutschland, 1. Hälfte RTL 13.10., 20.45 7,94
5 RTL Fußball: Deutschland - Argentinien, 2. Hälfte RTL 9.10., 21.45 7,71
6 Tagesschau Das Erste 27.10., 20.00 7,49
7 Tatort: Der Elefant im Raum Das Erste 27.10., 20.15 7,39
8 RTL Fußball: Deutschland - Argentinien, 1. Hälfte RTL 9.10., 20.40 6,78
9 Tagesschau Das Erste 20.10., 20.00 6,74
10 DFB-Pokal: Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach Das Erste 30.10., 20.45 6,69
11 Tagesschau Das Erste 13.10., 20.00 6,51
12 Tagesschau Das Erste 6.10., 20.00 6,45
13 Tagesschau Das Erste 26.10., 20.00 6,45
14 Tagesschau Das Erste 5.10., 20.00 6,43
15 Tagesschau Das Erste 19.10., 20.00 6,35
16 Ein starkes Team ZDF 19.10., 20.15 6,35
17 Die Toten vom Bodensee - Die Meerjungfrau ZDF 21.10., 20.15 6,32
18 Tagesschau Das Erste 3.10., 20.00 6,10
19 ZDF Sportextra: Moderation ZDF 6.10., 19.40 6,08
20 ZDF Sportextra: LA-WM ZDF 6.10., 18.55 6,03
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Der Oktober bei den 14- bis 49-Jährigen:

Anzeige

Im jungen Publikum bleibt RTL die klare Nummer 1. Allerdings konnte der Sender sein September-Niveau nicht halten, fiel von 12,6% auf 11,9% zurück. Im Vergleich zum 12-Monats-Durchschnitt sind die 11,9% aber recht nah am Normalniveau von 12,0%. Klar nach oben ging es gegenüber beiden Vergleichswerten für Sat.1, das sich auf 8,3% steigert. Erstmals seit August 2018 beträgt der Rückstand auf ProSieben damit weniger als einen Marktanteilspunkt.

Auch Das Erste steigerte sich gegenüber dem September um 0,3 Zähler, bleibt aber unter seinem 12-Monats-Durchschnitt. Ebenso mit 0,3 Punkten im Plus: kabel eins und DMAX, für das der Oktober so erfolgreich war wie zuletzt im Dezember 2018. Die Sky-Sport-Sender steigerten sich im Oktober sogar um 0,2 Zähler auf nun 0,6% – neuer Rekord.

Mehr als 0,1 Marktanteilspunkte gegenüber dem September verloren haben neben RTL auch Vox, das aber über seinem Normalniveau bleibt, sowie etwas weiter hinten Tele 5 und die Sky-Sport-Bundesliga-Sender, bei denen die Länderspielpause noch bessere Marktanteile verhinderte.

TV-Marktanteile: Der Oktober 2019 bei den 14- bis 49-Jährigen

Platz Sender Okt. Sep. vs. 12M* vs.
1 RTL 11,9 12,6 -0,7 12,0 -0,1
2 ProSieben 9,2 9,1 0,1 9,8 -0,6
3 Sat.1 8,3 8,0 0,3 7,9 0,4
4 Vox 7,4 7,6 -0,2 7,0 0,4
5 Das Erste 6,3 6,0 0,3 6,5 -0,2
6 RTLzwei 5,3 5,4 -0,1 5,1 0,2
7 ZDF 5,2 5,3 -0,1 5,6 -0,4
8 kabel eins 5,2 4,9 0,3 5,2 0,0
9 Nitro 2,1 2,2 -0,1 2,2 -0,1
10 Super RTL 1,9 1,9 0,0 2,0 -0,1
11 zdf_neo 1,8 1,9 -0,1 1,8 0,0
12 ProSieben Maxx 1,8 1,9 -0,1 1,7 0,1
13 DMAX 1,8 1,5 0,3 1,7 0,1
14 SAT.1 Gold 1,7 1,7 0,0 1,6 0,1
15 sixx 1,7 1,6 0,1 1,4 0,3
16 ZDFinfo 1,5 1,6 -0,1 1,5 0,0
17 Disney Channel 1,4 1,3 0,1 1,3 0,1
18 RTLplus 1,2 1,2 0,0 1,2 0,0
19 Comedy Central 1,1 1,2 -0,1 1,2 -0,1
20 NDR Fernsehen 1,1 1,1 0,0 1,1 0,0
21 WDR Fernsehen 1,1 1,0 0,1 1,1 0,0
22 KiKA 1,1 1,1 0,0 1,1 0,0
23 mdr Fernsehen 1,1 1,0 0,1 1,0 0,1
24 Tele 5 1,0 1,2 -0,2 1,0 0,0
25 Welt 1,0 0,9 0,1 1,0 0,0
26 kabel eins Doku 0,9 0,9 0,0 0,9 0,0
27 ntv 0,9 0,9 0,0 0,9 0,0
28 TLC 0,8 0,8 0,0 0,7 0,1
29 arte 0,8 0,8 0,0 0,7 0,1
30 3sat 0,7 0,7 0,0 0,8 -0,1
31 Sky Sport Bundesliga 1-10 0,7 0,9 -0,2 0,7 0,0
32 Phoenix 0,7 0,7 0,0 0,7 0,0
33 SWR Fernsehen 0,7 0,6 0,1 0,6 0,1
34 Sky Sport 1-11 0,6 0,4 0,2 0,3 0,3
35 BR Fernsehen 0,6 0,6 0,0 0,6 0,0
36 rbb Fernsehen 0,6 0,6 0,0 0,6 0,0
37 One 0,6 0,6 0,0 0,6 0,0
38 Deluxe Music 0,6 0,5 0,1 0,6 0,0
39 Sport1 0,5 0,5 0,0 0,7 -0,2
40 hr fernsehen 0,5 0,5 0,0 0,5 0,0
41 N24 Doku 0,4 0,4 0,0 0,4 0,0
42 Servus TV Deutschland 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
43 Toggo plus 0,3 0,2 0,1 0,3 0,0
44 Nickelodeon 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
45 Tagesschau24 0,3 0,3 0,0 0,3 0,0
46 Fox 0,3 0,3 0,0 0,2 0,1
47 TNT Comedy 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
48 MTV 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
49 13th Street 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
50 Sky Sport News 0,2 0,2 0,0 0,2 0,0
51 Eurosport 0,2 0,3 -0,1 0,3 -0,1
52 Syfy 0,1 0,2 -0,1 0,2 -0,1
53 Universal TV 0,1 0,2 -0,1 0,2 -0,1
54 NatGeo Wild 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
55 Sky Cinema 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
56 TNT Serie 0,1 0,2 -0,1 0,1 0,0
57 ARD-alpha 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
58 TNT Film 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
59 Sky Cinema Hits 0,1 0,1 0,0 0,2 -0,1
60 RTL Passion 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
61 National Geographic 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
62 RTL Crime 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
63 Sky Cinema +24 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
64 Home & Garden TV 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
65 Sky Cinema Action 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
66 Sky Cinema Family 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
67 Zee.One 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
68 Romance TV 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
69 Sky 1 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
70 Boomerang 0,1 0,0 0,1 0,0 0,1
71 Crime + Investigation 0,1 0,0 0,1 0,0 0,1
72 History 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
73 Sky Cinema Comedy 0,1 0,1 0,0 0,1 0,0
74 Sky Atlantic 0,0 0,0 0,0 0,1 -0,1
75 Discovery Channel 0,0 0,1 -0,1 0,1 -0,1
76 Sky Krimi 0,0 0,1 -0,1 0,1 -0,1
77 Sky Cinema +1 0,0 0,0 0,0 0,1 -0,1
78 Sky Cinema Emotion 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
79 Cartoon Network 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
80 Sky Cinema Nostalgie 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
81 Heimatkanal 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
82 RTL Living 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
83 Sky Arts 0,0 0,0 0,0 0,0 0,0
*Durchschnitt der jüngsten 12 Monate // Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/ media control GmbH

Die Sendungs-Top-20 sieht an der Spitze etwas anders aus als im Gesamtpublikum: Der “Polizeiruf 110” belegt nur Rang 6, davor finden sich die beiden RTL-Länderspiele und ein “Tatort”. Mit fünf Sendern ist die Top 20 zudem so bunt wie selten. Neben RTL und dem Ersten schafften auch ProSieben mit “The Big Bang Theory” und “The Voice of Germany”, Sat.1 ebenfalls mit “The Voice of Germany” und Vox mit “Die Höhle der Löwen” den Sprung in die Liste.

TV-Quoten im Oktober 2019: Top 20 der 14- bis 49-Jährigen

Platz Sendung Sender Zeit Mio.
1 RTL Fussball: Estland - Deutschland, 2. Hälfte RTL 13.10., 21.45 2,59
2 RTL Fussball: Estland - Deutschland, 1. Hälfte RTL 13.10., 20.45 2,56
3 Tatort: Angriff auf Wache 08 Das Erste 20.10., 20.15 2,27
4 RTL Fußball: Deutschland - Argentinien, 2. Hälfte RTL 9.10., 21.45 2,15
5 RTL Fußball: Deutschland - Argentinien, 1. Hälfte RTL 9.10., 20.40 1,97
6 Polizeiruf 110: Dunkler Zwilling Das Erste 6.10., 20.15 1,89
7 Tagesschau Das Erste 27.10., 20.00 1,89
8 Bauer sucht Frau RTL 28.10., 20.15 1,76
9 Tatort: Der Elefant im Raum Das Erste 27.10., 20.15 1,71
10 Bauer sucht Frau RTL 14.10., 20.15 1,71
11 Tagesschau Das Erste 20.10., 20.00 1,66
12 The Big Bang Theory ProSieben 28.10., 20.15 1,66
13 RTL Fussball: Estland - Deutschland, Vor dem Spiel RTL 13.10., 20.35 1,62
14 Bauer sucht Frau RTL 21.10., 20.15 1,62
15 Das Supertalent RTL 26.10., 20.15 1,61
16 Die Höhle der Löwen Vox 1.10., 20.15 1,60
17 Das Supertalent RTL 5.10., 20.15 1,58
18 The Voice of Germany Sat.1 6.10., 20.15 1,58
19 The Voice of Germany ProSieben 10.10., 20.15 1,57
20 Tagesschau Das Erste 13.10., 20.00 1,56
Quelle: ARD, ZDF, RTL, ProSiebenSat.1

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. British philosopher John Stuart Mill once stated that “a great politician is someone who knows when and when to leave the tradition and when to obey the tradition.”
    With these words in mind, I would like to welcome Wolfgang’s contribution to the public.

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia