Partner von:
Anzeige

Nachfolgeregelung: Jalag-Verleger Thomas Ganske legt Zeitschriftengeschäft in die Hände seines Sohnes

Sebastian Ganske (l.) und Thomas Ganske
Sebastian Ganske (l.) und Thomas Ganske

Der Verleger Thomas Ganske regelt seine Unternehmensnachfolge. Er ernennt seinen Sohn Sebastian Ganske zum Zeitschriftenvorstand der Hamburger Ganske-Verlagsgruppe. Zugleich soll Sebastian Ganske zum 1. November in die Geschäftsführung des Jahreszeiten-Verlags eintreten. Ingo Kohlschein, der bislang beide Aufgaben innehatte, scheidet aus.

Anzeige

Der Jahreszeiten-Verlag geht in die Printoffensive. Erst vor wenigen Tagen hatte Jalag-Geschäftsführer Peter Rensmann angekündigt, zwei neue Magazine im hart umkämpften Zeitschriftenmarkt zu starten – darunter einen Gourmet-Titel mit der Spitzenköchin Cornelia Poletto. Die Aufbruchstimmung im Verlag nutzt Verleger Thomas Ganske offenbar, um die Weichen für die Zukunft des Magazinhauses zu stellen. So macht er seinen Sohn Sebastian Ganske zum neuen Zeitschriftenvorstand der Ganske Verlagsgruppe. Zugleich übernimmt dieser zum 1. November die Geschäftsführung des Jalag. Ingo Kohlschein, der bislang beide Aufgaben ausübte, soll mit dem Ende seines Vertrags aus der Ganske Verlagsgruppe ausscheiden.

Wie der Verleger Thomas Ganske mitteilt, erfolgt der Führungsumbau im Zeitschriftengeschäft im “Rahmen der Unternehmensnachfolge”. Thomas Ganske gibt dabei Ingo Kohlschein zu seinem Ausscheiden noch einige warme Worte mit auf dem Weg: “Herr Kohlschein hat über zwölf Jahre lang in engster, oft täglicher gemeinsamer Arbeit mit mir die Geschicke der Verlagsgruppe im Zeitschriftenbereich bestimmt”, so Ganske. Kohlschein hatte 2007 als Ganskes Assistent begonnen. 2015 übertrug ihm der Verleger nach diversen Stationen innerhalb der Gruppe den Posten des Zeitschriftenvorstands, den Ganske seit Gründung des Holdingvorstands in Personalunion über viele Jahre selbst innegehabt hatte.

Anzeige

Sebastian Ganske hatte sich in den vergangenen Jahren vor allem um den Ausbau des Digitalgeschäfts gekümmert. Dafür hatte ihn sein Vater vor mehr als zehn Jahren bereits ins Familienunternehmen geholt. So leitete Sebastian Ganske im Jahreszeiten-Verlag die elektronischen Medien der Publikumszeitschriften sowie das Internet-Angebot der Schneemenschen GmbH.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia