Partner von:
Anzeige

Vollzug: Bauer Media übernimmt die Pacific Magazines-Gruppe in Australien

Verlegerin Yvonne Bauer
Verlegerin Yvonne Bauer

MEEDIA berichtete schon über die entsprechenden Bestrebungen, jetzt meldet die Bauer Media Group Vollzug. Bauer übernimmt in Australien Pacific Magazines mit Titeln wie "Better Homes & Gardens", "New Idea" and "Marie Claire". Insgesamt besteht Bauers Magazin Portfolio in Australien und Neuseeland dann aus über 50 Titeln. 

Anzeige

MEEDIA berichtete bereits Anfang Oktober über die geplante Übernahme von Pacific Magazines durch Bauer Media. Die Übernahme soll Ende 2019 oder Anfang 2020 auch von den zuständigen vor Ort Kartellbehörden genehmigt werden. Bauers Australien-Geschäft war bis dato nicht frei von Konflikten. Vor sieben Jahren übernahm die Bauer Media Group den Zeitschriften-Großtanker Australian Consolidated Press (ACP) Magazines Ltd. Rund 512 Millionen Dollar zahlte der familiengeführte Hamburger Bauer Verlag für die Magazinsparte des australischen Medienunternehmens Nine Entertainment Co.

Ein langwieriger Rechtsstreit mit der Hollywood-Schauspielerin Rebel Wilson (“Pitch Perfect”, “Brautalarm”) sorgte weltweit für Schlagzeilen, dann musste Verlegerin Yvonne Bauer aus wirtschaftlichen Gründen diverse Magazine einstellen – darunter “Homes+”, “Recipes+”, “Yours” sowie die bekannte Frauenzeitschrift “Cosmopolitan” (MEEDIA berichtete). Auch Management-Wechsel gehörten bei der Bauer-Tochter in Sydney zur Tagesordnung.

Anzeige

Mit der Übernahme des Magazin-Portfolios von Seven West Media ist Bauer down under nun wieder auf Expansionskurs. Verlegerin Yvonne Bauer  hat die Strategie ausgegeben, nur noch in Segmenten und Märkten tätig sein zu wollen, in denen die Marktführerschaft erreicht wird. Hätte die Übernahme nicht geklappt, hätte womöglich das gesamte Australien-Engagement der Hamburger auf der Kippe gestanden.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia