Partner von:
Anzeige

Weltmeister an Bord: Bastian Schweinsteiger wird 2020 Experte bei der ARD

Bastian Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger Foto: Federico Gambarini/dpa

Gerade erst hat Bastian Schweinsteiger im Alter von 35 Jahren seine aktive Karriere beendet, schon hat er ein neues Engagement: Die ARD hat den Weltmeister als Experten verpflichtet. Bis einschließlich der Weltmeisterschaft 2022 wird er nun im TV seine analytischen Fähigkeiten präsentieren.

Anzeige

Die ARD-“Sportschau” hat sich Bastian Schweinsteiger als Experten gesichert. Der ehemalige Fußballprofi hatte erst Anfang der Woche seinen Rücktritt verkündet. Laut der Mitteilung wird er in den kommenden drei Jahren bis einschließlich der Weltmeisterschaft 2022 die Fußball-Live-Übertragungen im Ersten begleiten. Erster Höhepunkt wird die Europameisterschaft im kommenden Jahr.

Der Weltmeister von 2014 sagt zu seinem neuen Engagement: “Meine aktive Zeit als Fußballer ist zwar gerade erst vorbei – aber dennoch wird der Fußball weiterhin eine große Rolle in meinem Leben spielen. Die Aufgabe als ARD-Experte reizt mich deshalb, weil sie die Möglichkeit bietet, die Spiele aus meinem eigenen Blickwinkel zu betrachten, Spielweisen und -aufstellungen zu hinterfragen und zu analysieren.”

Anzeige

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia