Partner von:
Anzeige

Ex-Vice-Chefin Laura Himmelreich wird stellvertretende Chefredakteurin Digital bei Funke

Laura Himmelreich
Laura Himmelreich Foto: Funke/Anna Schäflein

Die frühere "stern"-Journalistin und Vice.com-Chefredakteurin Laura Himmelreich fängt im November als stellvertetende Chefredakteurin Digital bei der Funke Zentralredaktion in Berlin an. Sie folgt dort auf auf Marc Hippler, der 2015 zur Zentralredaktion nach Berlin gekommen war und im August in die Chefredaktion der Sächsischen Zeitung nach Dresden gewechselt ist.

Anzeige

Himmelreich war seit 2016 Chefredakteurin von Vice.com, zunächst für Deutschland, ab 2018 für alle deutschsprachigen Plattformen von Vice in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zuvor arbeitete sie fünf Jahre als Redakteurin im Hauptstadtbüro des “stern”. Ihre journalistische Ausbildung absolvierte sie an der Henri-Nannen-Schule in Hamburg. In Göttingen und Prag studierte sie Politikwissenschaft.

Die Funke Zentralredaktion in Berlin-Mitte wurde 2014 gegründet und liefert überregionale Inhalte für alle Zeitungen und Onlineangebote der Funke Mediengruppe. Chefredakteur ist Jörg Quoos, Chefredakteur Digital ist Carsten Erdmann.

Anzeige

 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Tanzmaus und Politaktivistin Himmelreich richtet Funkes schrumpfende Blättchen digital weiter nach links aus. Na, darauf freuen sich die letzten bürgerlichen Leser der Berliner Morgenpost und des Hamburger Abendblatts schon. Jetzt gehts noch schneller bergab. Jörg Quoos hat personell absolut keinen Durchblick, aber auch er wird sehr gut bezahlt fürs Sterbeglöckchen läuten. Dafür werden dann wieder viele Kollegen gefeuert.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia