Partner von:
Anzeige

Nachfolgerin für Vollmoeller gefunden: Petra von Strombeck wird neue Xing-Chefin

Petra von Strombeck
Petra von Strombeck Foto: New Work

Die New Work SE, ehemals Xing SE, bekommt eine neue Chefin: Petra von Strombeck soll Ende Mai 2020 den bisherigen CEO Thomas Vollmoeller ablösen, der bereits im Vorjahr seinen Abgang angekündigt hatte. Seine Nachfolgerin war zuvor Vorstandsvorsitzende der Lotto24 AG.

Anzeige

Der Aufsichtsrat der New Work SE, ehemals Xing SE, hat Petra von Strombeck mit Wirkung ab dem 1. Januar 2020 zum Mitglied des Vorstands ernannt. Laut Planung soll sie zur nächsten ordentlichen Hauptversammlung den Vorstandsvorsitz vom derzeitigen CEO Thomas Vollmoeller übernehmen, heißt es in der Mitteilung dazu. Die nächste Sitzung findet nach aktuellem Stand am 29. Mai 2020 statt. Vollmoeller hatte bereits 2018 angekündigt, dass er seinen Posten zum Ende der zweiten Amtszeit an einen Nachfolger übergeben möchte. Er stand seit 2012 an der Spitze von Xing.

Der Aufsichtsrat bedankte sich bei Vollmoeller: “So hat sich in der bisherigen Amtszeit von CEO Thomas Vollmoeller der Börsenkurs der New Work SE mehr als versechsfacht, Umsatz und Gewinn legten rund um das Vierfache zu. Die Anzahl der Xing-Mitglieder stieg von rund 6 auf 17 Millionen, die der Mitarbeiter von 500 auf zirka 1.800 per Jahresende 2019.”

Seine Nachfolgerin ist seit Mai 2012 Vorstandsvorsitzende der Lotto24 AG. Die 50-Jährige war zuvor unter anderem für Sky Deutschland und Tchibo tätig. Lotto24 teilte in einer Mitteilung mit, dass von Strombeck “ihr Amt im besten freundschaftlichen Einvernehmen zum 31. Dezember 2019 niederlegen” werden. “Sie wird daher auch nicht – wie ursprünglich vorgesehen – in den Vorstand der ZEAL Network SE eintreten.”

Anzeige

Über die Nachfolge von Petra von Strombeck wird der Aufsichtsrat des Unternehmens kurzfristig entscheiden.

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia