Anzeige

„General-Anzeiger“ aus Bonn: Björn Knippen führt ab Oktober Lesermarkt und Logistik

Björn Knippen Foto: "General-Anzeiger"

Zum 1. Oktober 2019 startet Björn Knippen als Geschäftsführer der GA Medien GmbH und verantwortet künftig die Segmente Lesermarkt und Logistik des „General-Anzeiger“ in Bonn. Dies gab der Verlag am Montag bekannt. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem die Transformation der Kernmarke im Print- und Digitalbereich.

Anzeige

Knippen soll laut Mitteilung die Stabilisierung und Qualitätssicherung der gesamten Zustellkette des „General-Anzeiger“ und seiner Partnerzeitungen verantworten. Im Lesermarkt liegt der Fokus auf der eingeleiteten Transformation künftiger Vermarktungsaktivitäten der Kernmarke mit seinen Print- und Digitalangeboten sowie der Marken- und Produktentwicklung in der Region Bonn.

Knippen begann seine berufliche Laufbahn in unterschiedlichen Funktionen der Rheinische Post Mediengruppe, leitete den Lesermarkt des Zeitungsverlages Aachen, bevor er als Vertriebsleiter und Geschäftsführer der Zustellgesellschaft die Südwest-Presse in Ulm vorantrieb. Zuletzt verantwortete er als Geschäftsführer die Vertriebsaktivitäten der „Westdeutschen Zeitung“ in Wuppertal und vom „Express“ aus Düsseldorf.

tb

Anzeige