Partner von:
Anzeige

Michael Zehentmeier wird Verlagsleiter Vermarktung National beim “Tagesspiegel”

Michael Zehentmeier
Michael Zehentmeier Foto: Tagesspiegel

Michael Zehentmeier, 46, hat beim "Tagesspiegel" als Verlagsleiter Vermarktung National angefangen. Er verantwortet damit die gesamten nationalen Sales- und Vermarktungsaktivitäten und übernimmt im Rahmen seiner neuen Funktion das komplette bisherige Markengeschäft der iq media.

Anzeige

Zudem verantwortet er als Director Sales die Bereiche Luxury, Lifestyle, Design, Food & Retail für die Zeit-Verlagsgruppe. “Wir freuen uns sehr, dass wir mit Michael Zehentmeier einen ausgewiesenen Sales und Marketing-Experten gewonnen haben, um unsere Vermarktungskompetenz auf nationaler Ebene weiter zu stärken und unsere überregionale Relevanz sukzessive auszubauen”, sagt Ulrike Teschke, “Tagesspiegel”-Geschäftsführerin.

Zehentmeier war seit Oktober 2000 bei der iq media marketing GmbH (vormals GWP media marketing) in verschiedenen leitenden Funktionen tätig. Der “Tagesspiegel” gehört – wie “Die Zeit”, das “Handelsblatt” und die “Wirtschaftswoche” – zur DvH Medien GmbH von Dieter von Holtzbrinck. Die iq media als gemeinsame Vermarktungsorganisation wurde radikal umgebaut und zurückgestutzt zu Gunsten der einzelnen Titel der DvH Medien. iq media soll sich nur noch um gemeinsame Werbeprodukte für alle DvH Medien-Titel und um Mediaagenturen kümmern. Im Zuge der Umstrukturierung wurde die Belegschaft der iq medien deutlich verkleinert. Die einzelnen Objekte wie “Tagesspiegel” oder “Zeit” vermarkten sich nun im wesentlichen selbst.

Anzeige

 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia