Anzeige

Wort & Bild-Gruppe gründet mit Isartal Ventures eine Beteiligungsfirma für die Gesundheitsbranche

Florian Bongers Foto: W&B/ André Kirsch

Die Wort & Bild-Verlagsgruppe gründet mit der Isartal Ventures GmbH & Co. KG eine Tochterfirma für Beteiligungen. Dort werden künftig die verlagsnahen Investitionen und Beteiligungsaktivitäten der Wort & Bild-Gruppe gebündelt. Geleitet wird die neue Gesellschaft von W&B-Finanzchef Florian Bongers.

Anzeige

Wort & Bild ist spezialisiert auf die Kommunikation von Gesundheitsthemen und gibt u.a. die „Apotheken Umschau“ heraus. Die Strategie der neuen Beteiligungsgesellschaft ist der Erwerb von Anteilen junger Unternehmen innerhalb der deutschsprachigen Gesundheitsbranche. „Wir beteiligen uns mit Kapital und Media an jungen, interessanten Unternehmen, bringen unser Know-how und Netzwerk ein und möchten dabei besonders von anderen lernen. Mit dieser Strategie erschließen wir für den Wort & Bild Verlag neue, ergänzende Geschäftsfelder und sichern uns den Zugang zu vielversprechenden Menschen und Technologien“, so Andreas Arntzen, CEO der Wort & Bild-Gruppe.

Nach der Apotheken-Bestellplattform Curacado, dem Apotheken-Informationsportal PTA Channel sowie dem Anteil an der pro AvO GmbH sollen weitere Investitionen erfolgen. „Im Moment beobachten und analysieren wir weitere vielversprechende Geschäftsmodelle und Projekte aus dem Gesundheitsbereich“, so Florian Bongers, Leiter Finanzen & Beteiligungen beim Wort & Bild Verlag, der Isartal Ventures leitet, „Wir haben ein offenes Ohr für gute Ideen und freuen uns über Innovation, Mut und Tatendrang innerhalb der Szene.“

Curacado ist eine regional ausgerichtete Bestell- und Lieferplattform, gegründet vom Nürnberger Apotheker Ralf König. Der Wort & Bild Verlag hat sich 2018 mehrheitlich an Curacado beteiligt, um diese Technologie allen Apotheken in Deutschland zur Verfügung zu stellen.

Die Initiative „pro AvO“ (pro Apotheke vor Ort) will einen gemeinsamen Standard für digitale Lösungen im Apothekenbereich für Endkunden etablieren. Um dieses Vorhaben zu realisieren, hat der Wort & Bild Verlag ein Joint Venture mit den Unternehmen Noventi, Sanacorp, BD Rowa und Gehe gegründet.

Gemeinsam mit der WEFRA Werbeagentur gründete der Verlag bereits im Jahr 2018 die Gesellschaft für Medizinische und Pharmazeutische Fortbildung mbH. In dieses gemeinsame Joint Venture wurde die Fort- und Weiterbildungsplattform PTA-Channel eingebracht.

Anzeige