Partner von:
Anzeige

Nach zweieinhalb Jahren: Der “NYT”-Podcast “The Daily” knackt eine Milliarde Downloads

the-daily.png

"The Daily", der Nachrichtenpodcast der "New York Times", hat vergangene Woche die Marke von einer Milliarde Downloads geknackt. Zweieinhalb Jahre nach dem Start verzeichnet der Podcast noch immer ein starkes Wachstum – und trägt einen großen Teil zum Online-Werbeumsatz des Verlags bei.

Anzeige

Jeden Tag fasst die “New York Times” die Nachrichtenlage in einem 25-minütigen Podcast zusammen. Das Audio-Format “The Daily” hat mit diesem Konzept inzwischen eine Milliarde Downloads erreicht, erzählt Produzent Theo Balcomb dem Portal “Axios“. Pro Tag gewinnt der Podcast bis zu zwei Millionen Downloads hinzu und erreicht somit etwa 10 Millionen Unique Users im Monat.

Eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte: Vor allem bei großen Nachrichtenlagen steige die Hörerzahl stark an, berichtet Balcomb. Danach bleibe die Zahl stets auf dem hohen Niveau.

Der Podcast finanziert sich mittlerweile selbst. Dazu schalten die Produzenten Audiowerbung. Im zweiten Quartal dieses Jahres konnte “The Daily” damit entscheidend zum Wachstum der Werbeerlöse des gesamten Verlags beitragen, heißt es im Quartalsbericht.

Anzeige

rt

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia