Partner von:
Anzeige

Dreimal täglich: “Der Spiegel” startet Newscast für Smart Speaker und Podcast-Apps

meedia-logo-der-spiegel.jpeg

Den "Spiegel" gibt es jetzt auch zu hören: Dreimal täglich versendet die Redaktion des Hamburger Magazins ein Nachrichten-Update als Podcast. Das "Spiegel Update" lässt sich auf allen Smart Speakern und überall dort empfangen, wo es Podcasts gibt.

Anzeige

Den ersten Podcast gibt es morgens ab 6 Uhr. Darin präsentiert die Redaktion die Themen, die am Tag wichtig werden. Ab 12 Uhr kommt das “Spiegel Update” am Mittag, ab 18 Uhr der Nachrichtenrückblick für den Tag. Jeden Samstag wird es zudem einen Wochenrückblick geben und am Sonntag eine Vorschau auf die kommende Woche, wie der “Spiegel” in einem Beitrag ankündigt.

Für Amazons Heimassistenten Alexa ergänzt die Redaktion den Nachrichtenüberblick zudem mit einem Podcast-Programm und exklusiven Beiträgen, darunter vertonte Stücke aus dem Magazin.

Wer den Newscast auf einem Smart Speaker hören will, muss die Sprachassistenten von Alexa oder Google Home lediglich danach fragen (“Alexa, spiele die Nachrichten vom Spiegel”) oder kann das “Spiegel Update” als bevorzugte Nachrichtenquelle einstellen. Darüber hinaus ist der Podcast auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts oder Castbox verfügbar und wird in die Webseite eingebunden.

Anzeige

Der Newscast steht unter der Leitung von Yasemin Yüksel und Sandra Sperber, die seit Januar 2019 Ressortleiterinnen Audio beim “Spiegel” sind. Zudem sprechen Lenne Kaffka, Matthias Kirsch, Christina Pohl, Rachelle Pouplier, Sabine Schaper, Sebastian Spalleck und Swantje Unterberg.

rt

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia