Anzeige

Torsten Beeck: Ehemaliger Social-Media-Chef vom „Spiegel“ wechselt zu Facebook

Torsten Beeck © Facebook/Torsten Beeck

Der ehemalige Social-Media-Verantwortliche des „Spiegel“, Torsten Beeck, arbeitet jetzt bei Facebook. Das gab Beeck auf seinen Social-Media-Kanälen bekannt. Fünf Jahre lang hat er zuvor die Social-Media-Auftritte des Hamburger Magazins verantwortet.

Anzeige

Bei Facebook wird sich Beeck aber nicht komplett vom Journalismus verabschieden. Stattdessen zeigt er sich ab sofort für Partnerschaften mit Medien verantwortlich. Auf Twitter gibt er den Jobwechsel bekannt:

Fünf Jahre lang steuerte Beeck bei “Spiegel Online” die Teams um Social Media, SEO, Community und Forum, Snapchat Discover sowie Social-Video. Zudem verantwortete er die Social Media Auftritte der kompletten “Spiegel”-Gruppe.

Seit 2007 war er zudem in verschiedenen redaktionellen Teams tätig – lange Zeit etwa bei Axel Springer. Dort war er unter anderem leitender Redakteur der “Computer Bild” sowie später bei der “Bild” Head of Social Media & Community. Beeck sammelte überdies Erfahrungen bei Gruner + Jahr (u.a. “Stern”) und der “Süddeutschen Zeitung”.

Anzeige