Partner von:
Anzeige
Sponsored Post

Bringen Sie Ihre Print-Produkte ganz einfach und sicher ins Web und in die Apps – mit iApps Technologies

Meedia_Article_630x353.png

Kosten- und Konkurrenzdruck nehmen in der heutigen Medienlandschaft weiter zu. Mit der universell verwendbaren Plattform p4p™ hat iApps Technologies eine Technologie entwickelt, mit der ein gesichertes und rasches Publishing von ePrint-Produkten im Web und auf mobilen Endgeräten möglich ist.

Anzeige

Im August 2010 von Bogdan Pelc und Hans-Günther Brosius als iApps Technologies GmbH gegründet, ließ die Digitalagentur mit der Entwicklung der im Verlagswesen universell verwendbaren Plattform “p4pTM” aufhorchen. Die Technologie sorgt für ein gesichertes und rasches Publishing von ePrint-Produkten sowie für deren korrekte Darstellung auf mobilen Endgeräten. 

Was wir von iApps Technologies für Verlage tun können

Vor allem kleine bis mittlere Publisher sehen sich in der heutigen Medienlandschaft zunehmenden Herausforderungen gegenüber, um ihre traditionelle intermediäre Position zwischen Autor und Leserschaft wahrnehmen zu können. Kosten- und Konkurrenzdruck nehmen zu, überdies führt der Wettbewerb zwischen stationären Buchläden und dem digitalen Online-Buchhandel zu starken Konzentrationsprozessen in der Branche. Der Einsatz neuer und kostenintensiver Technologien ist gefragt, um auf Trends und veränderte Marktgegebenheiten flexibel reagieren zu können. In dieser Situation ist es von großem Vorteil, über einen starken und gut vernetzten Partner zu verfügen. 

2019 von “kress pro”, dem Magazin für Führungskräfte in Medien, als beste Digital-Agentur für bundesweites digitales Publishing ausgezeichnet, bieten wir von iApps Technologies engagierten Verlagen eine Plattform, um untereinander in konstruktiven Dialog bzw. Meinungsaustausch treten und mit verhältnismäßig geringem Aufwand Publikationen als App oder ePaper veröffentlichen zu können. Als Full-Service Digitalagentur verfügen wir über Know-how, Erfahrung und Ressourcen, um interessierten Verlagen Lösungen für maßgeschneiderte digitale Produkte zu bieten, die Möglichkeiten des Online-Verlagswesens, etwa Multi-Channel- oder Social-Media Marketing, können auf diese Weise optimal und nachhaltig genutzt werden.

Der Erfolg gibt uns recht, schließlich finden sich gemäß einer vor Kurzem von der Agentur “Statista” durchgeführten Untersuchung unter den zehn größten deutschen Verlagshäusern zumindest sieben iApps-Kunden, darunter z. B. Axel Springer, Der Tagesspiegel, FAZ oder Die Zeit. Auch sind von uns betreute Podcasts in den diversen Online-Charts regelmäßig auf vorderen Plätzen gereiht.  

Die p4pTM Plattform als Flaggschiff von iApps Technologies
Anzeige

Das p4pTM -Technologiepaket besteht aus der Benutzerverwaltung und Benutzeroberfläche PUBLISH, dem Redaktionssystem RED, dem Analyse- und Reporting-Dashboard ANALYTICS, der Podcast-Verwaltungsapp AUDIO sowie dem Payment-Service PAYWALL. Optional können ein Nachrichten-Plugin zur Anzeige aktueller News sowie ein Dialogmodul zur Erstellung automatisierter Marketing-Kampagnen dazu erworben werden.  

Die Verkaufszahlen sämtlicher Digitalprodukte, z. B. ePaper-Editions, werden über p4pTM in Echtzeit aktualisiert und sind online jederzeit einsehbar. Der Dashboard-Monitor von p4pTM  ANALYTICS zeigt aktuelle KPIs laufend an, auch die Effizienz kundenseitig initiierter Vermarktungsprozesse lässt sich über die Plattform von p4pTM verlässlich auswerten. Durch Analysen des Kundenverhaltens können Publisher auf aktuelle Trends innerhalb der Leserschaft mit passenden Angeboten reagieren und diese durch Push-News über kundenwirksame Kanäle verbreiten. 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Warten Sie als Verlag nicht, bis Sie von der Konkurrenz überholt werden, sondern nehmen Sie rechtzeitig kompetente Unterstützung in Anspruch! Wir von iApps Technologies erstellen für unsere Kunden ganzheitliche und effektive Konzepte für die erfolgreiche Vermarktung digitaler Printprodukte. Gerne erörtern wir in einem persönlichen Gespräch die zahlreichen Vorteile einer Zusammenarbeit mit uns oder erstellen ein unverbindliches Angebot. Sie haben noch Fragen? Rufen Sie unseren Director Sales, Kevin Kallenbach, einfach unter 030 / 26931488 an oder senden Sie ihm eine E-Mail an kevin.kallenbach@iapps-technologies.com.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia